IFTTT Applets mit dem Conrad Connect Maker Aktor auslösen

ChristianChristian Administrator admin
bearbeitet 11. September in FAQ für Einsteiger

Wir zeigen euch hier, wie wie ihr IFTTT Applets mit dem universellen Conrad Maker triggert. So geht's:

(I) Vorbereitungen
1. Stellt sicher, dass ihr registrierte Konten bei Conrad Connect und IFTTT besitzt.
2. Navigiert zu den IFTTT Webhooks Settings und kopiert euch den Webhooks Key.
3. Nun bei Conrad Connect einloggen, die IFTTT-Produktseite aufrufen und dort den Webhooks Key im Zuge der Verknüpfung einfügen.

(II) Erstellt nun das zu triggerende IFTTT-Applet
4. Den THAT-Teil belegt ihr so, wie von euch gewünscht (also die von IFTTT auszuführende Aktion). Für den IF-Teil wählt Webhooks und konfiguriert wie folgt:


The IF-Teil ist in hellbalu hervorgehoben. Definiert dazu einen Eventnamen (hier der Textstring"cc-triggers-ifttt").

(III) Legt nun das auslösende Conrad Connect-Projekt an
5. Öffnet den Conrad Connect Projekteditor und legt ein neues Projekt an.
6. Zieht den Conrad Maker Aktor auf die Arbeitsfläche.


URL: https://maker.ifttt.com/trigger/cc-triggers-ifttt/with/key/EuerWebhooksKey
Method: POST
Content type: application/json
Body: {"event":"cc-triggers-ifttt"}

Beachtet bitte, dass der Eventname (hier "cc-triggers-ifttt") zweimal kodiert werden muss: Als Teil der URL ebenso wie als Teil des Statements.

  1. Als Aktor im Conrad Connect Projekt wählen wir hier einen simplen Action Button als Auslöser.

Und das geschieht nun: Wird der Action Button ausgelöst, triggert dies den Conrad Maker Aktor, welcher nun einen HTTP-Request mit dem enkodierten Eventnamen (hier "cc-triggers-ifttt") startet. Dieser wird von IFTTT erkannt und triggert dann wiederum den im THAT-Teil verknüpften Aktor.

Frage oder Meinung? Hier kostenlos anmelden und mitreden!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.