Bewegungsmelder selber bauen

Hallo zusammen, ich bräuchte eine Antwort zu folgender Frage:

Ich habe eine LED Platine Piranha LIC c4n5 mit 1 Watt, 200 mA und ausgelegt für 3-5 Volt, max. 5 Volt. Sie hat 12 LED mit SMD Widerstände verbaut.

Einen Li-Ionen Akku mit 3,7 Volt und 2500mA. Ein Li-Ionen-Akku Lademodul das Batterie Plus/Minus Ausgang und Verbraucher Plus/Minus Ausgang hat. Eingang USB C 5 Volt 1000Ma. Voll kontrolliert geladen ca. 4,25 Volt

Ein An/Aus Schalter, der die LED auch unabhängig vom Melder schalten kann. Quasi als Taschenlampe.

Welchen elektronischen Bauteile benötige ich? Welchen PIR, welche Widerstände, Mosfet, Potis, Transistoren usw. benötige ich, damit der Melder Minimum 20 Sek die LED schaltet.

Da ich nur 3,7 Volt zur Verfügung habe und der Akku ja nicht gleich leer sein sollte ist nun Ihr wissen gefragt, wie man das bewerkstelligt.

Dazu bräuchte ich einen Schaltplan, den auch Laien verstehen. Sprich Plus an...Plus von ...."Bauteil" Abc..

Hat da jemand eine zündende Idee?

Antworten

  • Michael_conradMichael_conrad Member ✭✭✭

    Hallo Trebla,

    so wie ich es verstanden habe ist

    1) ein LED Modul mit einem Strom von 0,2 A im Bereich 3-5 Volt vorhanden und

    2) eine Spannungsversorgung von 3,7 Volt max. 4,25Volt.

    oder hat die Spannungsversorgung einen USB Ausgang von 5 Volt?

    Ist das richtig?

  • Hallo, das USB C Lademodul lädt den Akku kontrolliert mit einem Ladegreät von 5Volt und 1000 Ma bis 4,25V und verhindert auch eine Tiefenentladung des Akkus. Danach wird das Ladegerät entfernt. Es sind also bei vollem Akku 4,25 v bis 1Volt (Entnahmestopp)vorhanden. Durch die Akkuanzeige weiß man also, wann der Akku zu laden ist.

    Die LED leuchten bei Direktanschluss unter 3Volt noch schwach

  • Hier mal die vorhandenen Teile

  • Michael_conradMichael_conrad Member ✭✭✭

    Hallo,

    für die Spannungsversorgung empfehle ich das MakerFaktory Boost-Modul

    Dann ist eine konstante Spannung von 5 Volt vorhanden.

    Als Sensor

    B & B Thermo-Technik PIR-Bewegungssensor-Modul PIR-T1-M1-L0

    Die Zeitsteuerung

    und nicht zu vergessen ein Relais , da der Sensor bei Aktion den Ausgang auf Masse zieht.

    Mit diesen Teilen ist das möglich.

    Grüsse

    Michael

  • Danke, eigentlich wollte ich das mit Komponenten machen, die nicht Fertigteile sind. Ich werde es damit aber mal versuchen. Dazu bräuchte ich aber einen für Laien ersichtlichen Schaltplan. Damit ich die vorhandenen Teile mit den empfohlenen zusammen schalten kann.

    Danke erstmal.

  • Michael_conradMichael_conrad Member ✭✭✭

    Hallo Trebla,

    hier nun eine kleine Zeichnung. Es fehlte noch ein kleiner Trimmer 10 K zur Einstellung der Referenzspannung.

    Viel Erfolg

    Michael

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.