Hat das kabelgebundene Telefon Alcatel T16 eine W-Ader am TAE-Stecker?

RueWiRueWi Member
bearbeitet 29. September in Mobilfunk, Internet, Telefonie

Hi all,
weiß jemand, ob auf dem TAE-Stecker des Telefons Alcatel T16 die W-Ader aufgelegt ist? Die Bedienungsanleitung gibt keine Auskunft darüber.
Technische Erklärung der W-Ader:
Die W(ecker)-Ader kommt aus dem Telefon. Dort ist sie mit einem Schalter mit der A-Ader verbunden. Ist das Telefon aufgelegt, ist die W-Ader mit der A-Ader verbunden und hat das gleiche Potential. Wird das Telefon abgenommen, öffnet sich der Schalter und die W-Ader ist stromlos. Die W-Ader wird i.d.R. zum Anschliessen eines Weckers benutzt. Weil die W-Ader beim Gespräch abgeschaltet ist, kann der Wecker durch den Sprechwechselstrom nicht mitklingeln.
Vielen Dank für die Hilfe

Beste Antworten

  • RueWiRueWi Member
    Antwort ✓

    Hallo Mark_Conrad und Tüftler,
    vielen Dank für die Information. Dann kommt das Telefon für mich nicht in Frage, da ich an der TAE-Dose einen zweiten Wecker angeschlossen habe. Leider hat das Gigaset DA210 mit einer ähnlich kompakten Bauform auch nicht diese Funktion.
    MfG

  • RueWiRueWi Member
    Antwort ✓

    Hallo Michael,
    vielen Dank für den Hinweis. Ja, das wäre eine Alternative zumal diese Zusatzklingel auch noch eine optische Signalisierung hat. Ich lass mir das mal durch den Kopf gehen.
    Viele Grüße aus dem Rheinland
    Rüdiger

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.