Kann ich die Typ 18650 Li-Io-Akkus meines Handsaugers gegen Akkus höhere Kapazität austauschen?

AkkumulatorAkkumulator Member
bearbeitet 27. September in Akku-Technik

Guten Tag,
In meinem Philips-Handsauger sind drei Li-Io-Akkus verbaut (Akku-Modell 18650, 1000 mAh, je 3,6 V, Betriebsspannung 10,8 V).
Die Kraft lässt langsam nach. Kann ich diese ggf. auch mit stärkeren Akkus (2000 mAh, 3000 mAh) ersetzen oder gehe ich da ein Risiko ein?
Danke für eine Antwort
Mit freundlichen Grüßen
J. H.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 27. September

    Hallo @Akkumulator, prinzipiell geht das (bei sonst gleichen Kenngrößen und gleicher Akku-Art). Allerdings kenne ich nicht die Steuerelektronik des Staubsaugers, die hier ggf. noch Probleme machen könnte. @Andreas_Conrad Was sagst du?

  • goatygoaty Moderator mod

    Aufpassen, dass die Neuen hochstromfähig sind. Ich hatte Mal aus Versehen falsche bestellt, damit ging der Sauger gar nicht, weil zu wenig Strom.

  • Danke für die schnellen Antworten.
    @goaty: Was heißt denn "hochstromfähig"?
    @Christian: Könnten die "stärkeren" Akkus die Steuerelektronik beschädigen oder was kann überhaupt im schlechteren Fall passieren?
    Wenn Zweifel bleiben, nehme ich wohl einfach wieder die 1000 mAh.
    Danke für eure Antworten

  • goatygoaty Moderator mod

    Es gibt Akkus, die nicht für den Sauger geeignet sind. Das wollte ich damit sagen. Man kann nicht einfach irgendeinen 18650 nehmen.

  • Andreas_ConradAndreas_Conrad Moderator mod
    bearbeitet 28. September

    Hallo @Akkumulator ,
    sicherlich kannst du die Akkus in deinem Sauger tauschen. Hochstromfähig bedeutet, dass der Akku einen großen Strom abgeben kann. Ein Sauger benötigt wesentlich mehr Strom als eine Solar-Gartenleuchte. Dort sind andere 18650 verbaut.
    Mit diesem Akku solltest du den Austausch realisieren können. Beachte bitte, dass die Ladezeit höher sind. Das Ladegerät war mal nur für 1000mAh ausgelegt. Die Ladezeit sollte sich mindestens verdoppeln. Hier bitte nochmal die technischen Daten des Saugers durchgehen. Ladestrom oder so ähnlich muss das Thema heißen.

    Bei dem Einlöten bitte auf die Temperatur der Zellen achten. Das Löten sollte hier schnell gehen!!!

    Liebe Grüße und passe bitte auf dich auf.

    Andreas_Conrad

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.