Reely Free Men Extreme, Lichtschalter fehlt?

LoetiLoeti Member
bearbeitet 28. November in Modellbau & Drohnen

Hallo,
ich habe mein Reely Free Men Extreme Brushed Modellauto am Samstag erhalten, abgesehen davon das es traurig ist das die Kraosserie sich nicht vom Modell trennen lässt, suche ich immer noch den in der Anleitung unter K (Seite 16) beschriebenen Schalter für das Licht.
Oder fehlt bei meinem Free men das Stück vom Kabelbaum zum Trennen des Kraosseriekabels und der Schalter?

Mit Gruß vom Loeti

Antworten

  • AnjaS_ConradAnjaS_Conrad Moderator mod

    Hallo @Loeti ,

    kannst du mal ein Bild von deinem Reely Free men machen? Hast du schon mal die Empfänger Box aufgeschraubt? Vielleicht versteckt er sich dadrin :smile:

    Gruß Anja Schramm - aus der Modellbauabteilung

    Filiale Stuttgart

  • LoetiLoeti Member
    bearbeitet 19. Oktober

    Hallo, im Empängergehäuse befindet sich der Anschluß für Dach-Lightbar und ein Y-Stück an dem der Rest der Beleuchtung angeschlossen ist. Kein Schalter. Haben schon zu zweit den gesamten Kabelbaum abgesucht.
    Kann man den Schalter ggf. Nachrüsten?

    PS: Bild kann ich erst heute Abend nachreichen.

  • Sven_ConradSven_Conrad Member ✭✭

    Hallo @Loeti,
    als Schalter direkt am Modell würde dieser Modelcraft Standard Ein-Aus Schalterkabel funktionieren.
    Grüße aus der Filiale Mannheim,
    Sven Riedinger

  • LoetiLoeti Member
    bearbeitet 19. Oktober



  • LoetiLoeti Member

    Guten Morgen,

    wieso steht bei der Diskussion "beantwortet"?
    Wo ist denn die Lösung?

  • goatygoaty Moderator mod

    Ich glaub "beantwortet" steht da wenn irgendjemand eine Antwort gibt...

  • LoetiLoeti Member

    und darum antwortet danach auch keiner mehr....
    Ich glaube ich weiss wieder wieso ich 5 Jahre Conrad-Abstinent gewesen bin.

  • goatygoaty Moderator mod

    Ich als Modellbau-Laie hätte jetzt beim Vergleich deiner Fotos und der PDF-Bedienungsanleitung vermutet, daß der Schalter entweder hier (im Foto) unter dem Schrumpfschlauch eingepackt oder vergessen worden ist.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Loeti, du kannst gern eine Antwort aktiv ablehnen. Um die Aufmerksamkeit unserer Modellbauexpertin zu erlangen, empfehle ich dir, sie bei der Antwort zu taggen.

  • LoetiLoeti Member

    @goaty schrieb:
    Ich als Modellbau-Laie hätte jetzt beim Vergleich deiner Fotos und der PDF-Bedienungsanleitung vermutet, daß der Schalter entweder hier (im Foto) unter dem Schrumpfschlauch eingepackt oder vergessen worden ist.

    Hallo,

    unter dem Schrumpfschlauch steckt eine Abzweigung an der die Bleuchtung für vorne und hinten geteilt wird.
    Aufbau sieht wie folgt aus, am Empfänger steckt die Dachlightbar mit einem Abzweig, an diesem steckt der REst der Beleuchtung für Front und Heck, deren Abzweig halt in dem Schrumpfschlauch steckt.
    Da ich davon ausgehe das das Modell kein BUS-System hat um den Schalter irgendwo im Modell zu verstecken sollte er also direkt hinter dem Empfänger zu finden sein, was mit hoher Wahrscheinlichkeit auch dazu führen würde das der Anschluß der Karrosserie aus dem Empfängergehäuse wandert und somit ohne Werkzeugeinsatz vom Fahrgestellt trennbar wird.
    So wie es jetzt ist wirkt es unvollständig und wenig durchdacht. Wogegen andere Details des Modells selbst höherwertige deutlich in den Schatten stellen.

  • goatygoaty Moderator mod
    bearbeitet 21. Oktober

    Hm. Ich hab keine Ahnnung von Modellbau, aber steckt die Beleuchtung nicht in "CH2" oder "CH3" drin ? Bedeutet das nicht, daß man über Funk den "CH2" oder "CH3" ein- und ausschalten kann ? Vielleicht gibt es ja an der Fernsteuerung einen ON/OFF Switch für den Kanal ?
    Wie gesagt, nicht lachen, wenn ich mich hier blamiere, aber war so eine Idee.

    Edit: Ah hier steht es in der Anleitung von EVO Fernsteuerung:
    "Da der Sender neben der Fahr- und Lenkfunktion keinen weiteren Steuerkanal unterstützt, wird der Ausgang CH3 des Empfängers nicht genutzt. "
    Schade.

    Naja, dann @Loeti, am besten neu verkabeln, selber Basteln macht eh mehr Spaß, oder halt zurückschicken weil der Schalter ja wohl fehlt.

  • LoetiLoeti Member
    bearbeitet 21. Oktober

    Hallo,
    wäre theoretisch denkbar das ich den nicht gefunden habe.
    Aber bei einem 2 Kanal Sender sollte das nicht funktionieren. Beziehe mich ja hier auch auf die beiliegende Anleitung in der auf den Schalter verwiesen wird. Wenn per Funk schaltbar wäre ich auch mehr als zufrieden.

  • LoetiLoeti Member
    bearbeitet 23. Oktober

    @AnjaS_Conrad schrieb:
    Hallo @Loeti ,

    kannst du mal ein Bild von deinem Reely Free men machen? Hast du schon mal die Empfänger Box aufgeschraubt? Vielleicht versteckt er sich dadrin :smile:

    Gruß Anja Schramm - aus der Modellbauabteilung

    Filiale Stuttgart

    Guten Abend,
    was bringen mir die Fotos ausser der Erkenntnis die ich vorher schon hatte das kein Schalter vorhanden ist?
    Auffallend das Fa. Conrad nicht auf eine Anfrage per Anfrageformular reagiert, auch hier ist Ebbe.

    Was hilft ein großer Händler mit breitem Portfolio wenn der Kundenservice einfach nur ungenügend ist?
    Da kann man genauso gut beim Chinaonkel kaufen, da ist der Service bei Reklamationen deutlich schneller.
    Einen Vortei hat es wenn man nicht reagiert, man kann nicht sich nicht wie vor 5 Jahren passiert im Ton vergreifen.

    Wünsche ein angenehmes Wochenende!
    PS:Würde zu gerne wissen ob ich den Wagen jetzt nutzen kann oder ob es bei einer evetuellen Rücksendung dann Probleme gibt.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.