Homematic IP mit Zeitverzögerung

AtomhummelAtomhummel Member
bearbeitet November 2020 in Automatisierungen

Ich mochte mit einem Homematic Sensor eine Hue Lampe schalten, was nicht so richtig funktioniert. Wenn der Kontakt auslöst, soll nach 5 min die Lampe angehen, was auch funktioniert. Mache ich aber vor diesen 5min den Kontakt auf und wieder zu, geht die Lampe nach 5min trotzdem an

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet November 2020

    Hallo @Atomhummel, geht es darum, dich warnen zu lassen, wenn die Fenster vergessen wurden zu schließen? Dafür gibt's seit einer Woche eine sehr nützliche Funktionserweiterung. Ich habe dieses Projekt für dich angelegt. Kannst du direkt importieren und für dich anpassen. Achte bei Sensor unbedingt auf die Einstellung Permanent state.


  • Danke für die Antwort. Das was du da zusammengebastelt hast, habe ich auch schon so gemacht. Allerdings wie beschrieben mit den 5min. Machst du vor der Zeit aber das Fenster mal kurz auf und wieder zu, dann geht die Lampe trotzdem an, was sie nicht soll. Ich habe folgendes Ziel: Ich möchte, das nach dem duschen meine Familie lüftet. Im Winter aber nicht länger als 5 oder 10 min, damit der Raum nicht auskühlt. Wenn sie, wie so oft, vergessen das Fenster zu schließen, dann soll die Lampe angehen. Wenn sie allerdings nur max 4 min lüften und wieder zu machen, dann soll natürlich die Lampe nicht angehen.

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet November 2020

    Hallo @Atomhummel, genau das habe ich mit dem Projekt realisiert und auch getestet. Wird das Fenster vor Ablauf der Frist geschlossen, leuchtet auch nichts mehr. Achte bítte unbedingt auf die Sensoreinstellung Permanent state, siehe auch weiter oben. Sollte es in diesem Badezimmer zusätzlich einen gekoppelten Thermostaten geben, kannst du auch diesen Workaround testen.

  • Ja super !!! Ich hatte den Kontakt nur 1x benutzt und nicht wie du 2x. Also es geht so wie ich es wollte. Ohne ein 2. Projekt zu schreiben, bekommt man die Lampe danach nicht wieder aus oder ? Alexa kann man da sicher nicht mit einbeziehen, das sie zusätzlich noch eine Meldung macht bei Fenster auf ?

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Atomhummel, du kannst im selben Projekt einen weiteren, unabhängigen Strang anlegen, wie folgt: Wird das Fenster geschlossen, schalte Philips Hue aus. Alexa brauchst du nicht einzubinden.

  • Dirk777Dirk777 Member

    Hallo,
    Funktioniert mit diesem Projekt auch folgendes Szenario?
    (ich nehme für mein Beispiel eine Verzögerung von 5min an)
    0:00 Fenster öffnen
    0:02 Fenster schließen
    0:04 Fenster öffnen und offen lassen.

    Ich würde nun erwarten, dass die Lampe um 0:09 angeht. Sie geht aber schon um 0:05 an, oder?
    Wir brauchen eine Möglichkeit, den Delay/Timer auf 0 zurückzusetzen, wenn sich der Status des Fensters ändert. Geht das?

    Viele Grüße,
    Dirk

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Dirk777, ich verstehe das Problem. Es gibt eine Alternative unter Ausnutzug der Fenster-Auf-Temperatur (in meinem Fall 12°C), die du hier mal studieren kannst.

  • Dirk777Dirk777 Member

    Hallo Christian,
    in meinem Fall ist es einfach nur ein Sensor an der Haustür, ohne verbundene Heizung bzw. Thermostate.
    Eine andere Lösung gibt es aktuell nicht?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.