Fritzbox 7390 und drei ISDN-Telefone ohne eigene Stromversorgung - wie geht das?

Hallo! Gibt es eine Möglichkeit zwei weitere ISDN-Telefone ohne eigene Stromversorgung (Concept PA 624i) weiter zu verwenden? Die Frotzbox kann ja nur ein ISDN-Telefon ohne eigene Stromversorgung verhalten. Gibt es vielleicht einen ISDN-Verteiler mit Stromversorgung?

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @mibosoft, die Fritz!Box 7390 dürfte über genau einen S0-Bus verfügen, ergo müsste für den Anschluss mehrerer ISDN-Telefone eine ISDN-Telefonanlage zwischengeschaltet werden. Dies wäre dann auch der Verteiler nach deinem Verständnis.

  • Vielen Dank, Christian!
    Ich dachte, dass eine ISDN-Telefon-Anlage für analoge Telefone wäre. Kann man an die auch ISDN-Telefone anschließen? Hättest Du mir auch einen Tip zu einer günstigen ISDN-Telefonanlage, wenn dem so wäre...?

  • Gibt es eine ISDN-Telefonanlage, die einen S0-Eingang hat? Bei denen, die ich bisher gesehen habe, finde ich einen S0-Ausgang (und einer würde mir genügen, da habe ich dann einen Verteiler) aber keinen Eingang. Wie könnte ich denn z.B. die Auerswald COMpact 3000 an die Fritzbox anschließen?

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @mibosoft, ich bitte unsere Experten, hier noch mal eine Meinung beizusteuern.

  • Hallo @mibosoft ,
    entweder man hängt hinter die FRITZ!Box eine weiter Telefonanlage mit S0-Speisung oder es wird nur über den Umweg einer eigenen Schaltung funktionieren. Man könnte den Internen S0 Bus der FRITZ!Box spannungfrei legen und dann mit einem handelsübliche NTBA arbeiten. Es gab eine Zeit lang auch ein S0-Speisegerät SSG. Leider haben wir solche Produkte nicht mehr im Portfolio. Bitte überlegen Sie sich vorher den Aufwand der erbracht werden muss um die ISDN Telefonie aufrecht zu halten.

    Liebe Grüße und passen Sie bitte auf sich auf.

    Andreas_Conrad

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.