Sind neue digitale Fernsehantennendosen nur für einen Fernseher ausgelegt?

An meiner neu gelegten Fernsehdose läuft leider nur ein Fernseher, beim Anschluß des zweite Fernsehers sind wahnsinnige Störungen auf dem TV.

Antworten

  • Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar, da es Probleme mit dem Handwerksbetrieb gibt.

  • goatygoaty Moderator mod
    bearbeitet 16. November

    Die Dose hat zwei Augänge ? Was ist es für ein Anschluß ? Kabel, Satellit, Terrestrisch ?
    Wie schließt du den zweiten Fernseher an ? In einem andern Raum ?
    Sind da Antennenverstärker/-verteiler dazwischen ?

    Klassischerweise hat eine Antennendose nur einen Ausgang für TV (je Satellit und Antenne) und ggf. einen für Radio ( https://de.wikipedia.org/wiki/Antennensteckdose ).
    Wenn ein zweites Gerät empfangen soll, wird es an den Ausgang des ersten Gerätes angeschlossen.

    Die Dose an sich ist nicht "digital", es ist einfach eine (analoge) Schnittstelle vom Kabel in der Wand zum Kabel am Fernseher. Lediglich die Bandbreite ist etwas anders, das Signal ist nach wie vor "analog". Digital wird es erst wenn der Tuner im Fernseher das Signal demoduliert und somit das digitale Fernsehsignal zurückgewinnt.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Moritz2010, mach gern ein gut erkennbares Foto, damit wir das besser einordnen können. Vielleicht hilft auch ein simpler Antennenverteiler.

  • @goaty schrieb:
    Die Dose hat zwei Augänge ? Was ist es für ein Anschluß ? Kabel, Satellit, Terrestrisch ?
    Wie schließt du den zweiten Fernseher an ? In einem andern Raum ?
    Sind da Antennenverstärker/-verteiler dazwischen ?

    Klassischerweise hat eine Antennendose nur einen Ausgang für TV (je Satellit und Antenne) und ggf. einen für Radio ( https://de.wikipedia.org/wiki/Antennensteckdose ).
    Wenn ein zweites Gerät empfangen soll, wird es an den Ausgang des ersten Gerätes angeschlossen.

    Die Dose an sich ist nicht "digital", es ist einfach eine (analoge) Schnittstelle vom Kabel in der Wand zum Kabel am Fernseher. Lediglich die Bandbreite ist etwas anders, das Signal ist nach wie vor "analog". Digital wird es erst wenn der Tuner im Fernseher das Signal demoduliert und somit das digitale Fernsehsignal zurückgewinnt.

    @Christian schrieb:
    Hallo @Moritz2010, mach gern ein gut erkennbares Foto, damit wir das besser einordnen können. Vielleicht hilft auch ein simpler Antennenverteiler.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.