Wie installiere ich die WLAN Steckdose Sygonix RS-100?

Uwe_BoelUwe_Boel Member
bearbeitet Dezember 2020 in Smart Home & Gebäudetechnik

Hallo,
leider fällt ein mit fast 50 Jahren das installieren von Geräten doch nicht so leicht wie früher.
Wie installiere ich die Sygonix RS-100 Außenbereich Wi-Fi Steckdose? Bei App von Sygonix kann sich nicht registrieren. Nur über Fritzbox geht wohl auch nicht. Gibt es noch andere Apps die man empfehlen kann. Oder sollte ich die Steckdosen zurückgeben und mir die AVM FRITZ!DECT 210 kaufen?
MfG
Uwe B.

Getaggt:

Beste Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 7. Januar Antwort ✓

    Hallo @Uwe_Boel, diese Tipps könnten helfen:
    1. Ladet die richtige App "Sygonix RSL RS2W"! Es gibt auch andere Sygonix Apps.
    2. Sowohl das Smartphone als auch die Steckdose müssen im 2,4 GHz-Band des Routers arbeiten. Bei Problemen ggf. 5 GHz in den Routereinstellungen am Rechner vorübergehend deaktivieren.
    3. Bei Problemen, die Steckdose mit dem Router zu verbinden, ggf. die App einmal ganz schließen und neu starten.
    4. Am Anfang musst du dich erst mal kurz mit dem Behelfs-WLAN-Netz der Steckdose verbinden.


    Anbei noch die vollständige Bedienungsanleitung zur WLAN Steckdose Sygonix RS-100
  • Uwe_BoelUwe_Boel Member
    Antwort ✓

    Hallo,
    ich hatte auch immer die Meldung: Das Gerät konnte keine Verbindung zum Server herstellen oder Wifi config failed.
    Ich habe es dann so geschafft:
    Stecker in die Steckdose, dann lange den Knopf des Steckers gedrückt bis er schnell blinkte. Jetzt auf der App neues Gerät verbinden, dann nochmal den Knopf am Stecker gedrückt gehalten (dann blinkt es langsam) bis die Anzeige kam das der Stecker erkannt wurde.
    Da ging es endlich.
    VG Uwe

Antworten

  • Uwe_BoelUwe_Boel Member

    Hallo Christian,
    vielen Dank für die Hilfe! Hatte erst wieder heute Zeit. Die erste Steckdose läuft.
    VG Uwe

  • Uwe_BoelUwe_Boel Member

    Juhu, vier Steckdosen!!! Es funktioniert!

  • SCotty62SCotty62 Member

    Hallo Christian,
    was ist mit "4. Am Anfang musst du dich erst mal kurz mit dem Behelfs-WLAN-Netz der Steckdose verbinden." gemeint ?
    Ich hatte die RS-100 am laufen, war aber sehr unzuverlässig und öfters weg, dann nur noch OFFLINE. Habe sie dann in der App gelöscht, aber jetzt kann ich sie gar nicht mehr installieren, obwohl die Fritzbox 7520 sie als verbunden anzeigt. iOS und Android App funktionieren beide nicht. Licht blinkt "langsam" und die App sagt "Gerät wird registriert" - Das Blinken ändert sich jetzt in 2x schnell, Pause ... Irgendwann kommt dann "Wifi config failed" (Android) bzw. "Das Gerät konnte keine Verbindung zum Server herstellen." (iOS)
    Hast Du einen Tip ?
    Gruß Steffen

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Scotty62, ich würde die App neu installieren, die Steckdose zurücksetzen und in der Nähe des Routers neu anlernen. Ich schaue mir das Produkt gern in naher Zukunft genauer an. @Uwe_Boel, kannst du hier bitte noch einen Tipp geben?

  • SCotty62SCotty62 Member

    Hallo Christian,
    App deinstallieren, iPhone re-booten und App neu installieren hat nichts gebracht. Auch 1m neben der Fritzbox macht keinen Unterschied. Wie wird die Steckdose noch zurückgesetzt ? In der Anleitung steht nur >10 sek. vom Netz trennen.
    Wenn ich danach die Dose anschliesse, blinkt sie im Intervall (kurz-kurz-Pause), wenn ich dann den Knopf ca. 3 sek. drücke, geht es in ein langsames Blinken über. Wenn ich dann in der App koppeln will, geht die Anzeige erst in da Intervall Blinken über und nach einiger Zeit sagt die App dann "Das Gerät konnte keine Verbindung zum Server herstellen."
    Hatte nach längerem Drücken des Knopfes auch schon mal ein ganz schnelles Blinken. Da passierte dann aber gar nichts, außer der genannten Fehlermeldung.
    Wie auch schon erwähnt, zeigt die Fritzbox, dass der Stecker mit rund 50 Mbit/s verbunden ist, wenn der Stecker im Intervall blinkt.
    Vielleicht schaut Uwe ja noch mal rein...
    VG Steffen

  • SCotty62SCotty62 Member

    Hallo Uwe,
    es hat eine Weile gedauert, weil ich die erste Dose wieder zurückgeschickt hatte. Aber ich will hier zum Nutzen von anderen Usern, trotzdem Feedback geben. Letztendlich hat es so funktioniert wie Du es beschrieben hast. Allerdings nur indem ich einen WLAN Hotspot mit dem Handy (1x iPhone und 1x Android) eingerichtet habe. Mit diesem WLAN Hotspot konnte das jeweils andere Handy die Dose in der App registrieren und war dann auch schaltbar.
    Sobald ich aber die Handy Hotspots ausschalte und zurück zum Fritz!Box WLAN wechsele, ist die Dose wieder OFFLINE.
    Ich schaue mir die Fritz!Box Einstellungen nochmal genauer an und poste die Lösung wenn ich sie gefunden habe. Neustarten, nur 2,4GHz und "Alle neuen W-LAN Geräte zulassen" habe ich natürlich schon ausprobiert. Wie oben schon geschrieben zeigt die Fritz!Box an, dass die Dose mit ca. 50MBit/s verbunden ist. Nur die Steuerung über die Apps funktioniert nicht.
    Danke und VG Steffen

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.