Suche nach geeignetem Akku für DIY Persistence of View LED Globus

Dave2020Dave2020 Member
bearbeitet 31. August in Akku-Technik

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Akku für einen POV LED Globus. Und zwar habe ich vor das APA102 LED-Strip zu verwenden (5V DC, 144LEDs/m). Voraussichtlich werden es so 60 LEDs die ich verwenden möchte. Das APA102 ist ja ein Strip mit einzeln zu adressierenden RGB-LEDs. Eine RGB-LED verbraucht ja unter Volllast (also maximal helles Weiß) so zwischen 40 bis 60mA oder ? Deshalb wäre ja bei voller Auslastung ein Strom von ca. 3.6A zu erwarten ( + 19mA vom Arduino Nano mit dem ich ansteuere + 2*40mA für Hall-Sensor und Bluetooth Modul an 2Pins des Arduino). Also in Summe dann ca. 3.7A Max.. Zur Stromversorgung dieser Komponenten wollte ich einen LiPo-Akku verwenden, der 3.7V ausgibt und dann dahinter ein Lademodul-Chip schalten (5V, Max. 1A Ladestrom zum wiederaufladen des Akku via Micro-USB). Dahinter soll ein Boost-Converter-Chip folgen, der die 3.7V auf Stabile 5V hochsetzt, um den Arduino sowie den LED-Strip zu versorgen. Könne Sie mir einen geeigneten Akku empfehlen?

Den einzigen, den ich bisher gefunden habe, der vllt. In Frage käme wäre denke ich der Conrad energy Modellbau-Akkupack (LiPo) 3.7 V 1000 mAh Zellen-Zahl: 1 10 C Softcase BEC-Buchse.

Da dieser einen guten Kompromiss aus Kapazität mit 1000mAh hat und andererseits mehr als 1A (bis 10A ja dann in 10min zur Entladung ?) Dauerentladestrom zulässt. Die anderen die ich fand hatten alle unter 1A.


Danke schonmal im Voraus für Ihre Hilfe und Beratung.

Antworten

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.