Sicherheit im Home-Office

Hi Leute,

vielleicht geht es euch genauso wie mir und ihr teilt euch die PCs/Laptops mit eurer Familie. Mir geht es jedenfalls so und damit beginnen leider auch die Probleme.

Wir nutzen alle irgendwie GOOGLE- Accounts und somit hat jeder seine Anmeldung, diese werden mit unter auf dem Systemen gespeichert. Als ich mich an mein Firmen account angemeldet habe und eine Videokonferenz beitreten wollte, kam die Anzeige, dass ich keine Berechtigungen dafür habe. Der Fehler war bald nachvollziehbar, da meine Tochter zwischenzeitlich an meinem System war und sich mit ein anderen Browser an ihrem Account angemeldet hatte und diesen ohne Logout geschlossen hatte, war ihre Anmeldung noch aktiv und hatte sich an der Konferenz anmelden wollen.

Daher mein Tip, auf jeden Fall für den Zeitraum des Homeoffice, erstellt euch einen separaten User und benutzt diesen nur für eure Firmentätigkeit.

Nach Möglichkeit nutzt VPN-Verbindungen zu euren Firmennetzwerk. Fragt eure Chefs ob die Firma VPN-Clients zur Verfügung stellt.

Also postet eure Erfahrungen und Tips für das Arbeiten im Home-Office. 😀

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.