Die neuen Voltcraft® Wärmebildkameras WB 200 & WB 300.

Markus_ConradMarkus_Conrad Moderator
bearbeitet 13. April in April

Talent für Thermografie

Die Wärmebildkameras WB 200 und WB 300 von Voltcraft® liefern hochauflösende Thermografiebilder. Die Messinstrumente sind leicht bedienbar und vielfältig einsetzbar – z. B. zur Prüfung von Fassaden und Elektroinstallationen. Bei der Prüfung von Wärmedämmung an Gebäudefassaden, erleichtern sie die Suche nach Kälteverlusten in Klimaanlagen oder die Kontrolle elektrischer Bauteile in Schaltkästen. Wärmebildkameras nutzen Infrarotlicht zur Temperaturmessung. Ein IR-Detektor erfasst die emittierte, reflektierte und durchgelassene Wärmestrahlung eines Objekts. Aus den Messwerten wird dann das Wärmebild errechnet. 

Voltcraft® Wärmebildkameras WB 200 & WB 300

Die beiden neuen Wärmebildkameras von Voltcraft® sind akkubetrieben und decken einen Temperaturbereich von -10 bis +400° C ab. Zur Speicherung von Thermografiebildern kann eine optionale Mikro-SD-Speicherkarte bis 16 GB verwendet werden. Beide Geräte unterstützen die Messung von Temperaturspots und Temperaturverläufen größerer Flächen. Gerätespezifische Unterschiede gibt es bei der Bolometermatrix: Das Modell WB 200 bietet eine Auflösung von 80 x 60 Pixel, während das Modell WB 300 mit 160 x 120 höher auflöst.

Messen, prüfen, testen: Das Portfolio von Voltcraft® bietet Ihnen eine umfassende Auswahl an mobilen sowie stationären Messinstrumenten und Testern für unterschiedliche Einsatzzwecke unter conrad.de/voltcraft

VOLTCRAFT WB-200 Wärmebildkamera für 499,00 € (inkl. MwSt.)

VOLTCRAFT WB-300 Wärmebildkamera für 904,00 € (inkl. MwSt.)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.