Homematic IP und Philips Hue

Felix_MöllerFelix_Möller Member
bearbeitet Dezember 2020 in Automatisierungen

Ich brauche Hilfe. Ich habe jetzt gefühlt unendlich viele Konfigurationene gebaut um folgendes Szenario umzusetzen. Teile davon funktionieren sporadisch, aber zusammengesetzt ist es mir nicht mehr zu erklären wieso es nicht geht. Meist wenn ich mehrere Lampen kombiniere oder eine Lampe mehrfach ansteuern in einem Projekt. Gibt es hier Einschränkungen? Das grundlegende an- und ausschalten zur Nacht habe ich in der Hue App hinterlegt, gibt es hier Komplikationen?

Ich möchte für eine bestimmte Zeit das Hue Licht am Tritt heller machen, wenn die Gartentür geöffnet wurde. Quasi als normale Hausbeleuchtung bei Nacht und als Wegebeleuchtung wenn jemand kommt.

Bedingung:

  • Nacht UND Türkontakt Wechsel von geschlossen nach offen

Aktion:

  • mehrere Hue Lampen anschalten bzw. Helligkeit ändern
  • nach z.B 5min Lampen wieder mit niedriger Helligkeit beschreiben

Das generelle an- und ausschalten zur Nacht könnte man integrieren, dann kann ich es einfach deaktivieren in der Hue App.

Danke vorab.

Kommentare

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Felix_Möller , meines Wissens kann in Folge von Restriktionen seitens Philips Hue nur eine Hue-Lampe zur selben Zeit getriggert werden. Folgende Workarounds können helfen: 1) Zeitversetztes Schalten unter Verwendung von Verzögerungselementen, nutze bitte einen Delay von 10 bis 15 Sekunden. 2) Szenen-Auswahl via IFTTT, das Ganze über Maker/Webhooks steuern.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.