Wie besfestigt oder verklebt man Heizfolien auf Styropor?

erdgerne08erdgerne08 Member
bearbeitet Dezember 2020 in Sonstige Themen

Habe 2 Heizfolien 230 V / je 65 Watt in eine Styroporbox geklebt. Möchte damit Joghurt / Sauerteig machen. Durch die Wärme welche die Heizfolie entwickelt hat sich diese vom Styroporuntergrund gelöst.
was taugt als Zwischenträger und welcher Kleber taugt dazu ?

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @erdgerne08, die Heizfolie war ebenerdig auf Styropor geklebt? Und du möchtest sie weiterhin verwenden?

  • YannickYannick Member

    Hallo,
    ich benutze ebenfalls Heizmatten, um Joghurt zu bebrüten und habe die Heizmatten (mit dem Kleber, der an der Heizmatte dran war) auf ein Blech geklebt.
    Allerdings ist der Boden meiner Joghurtbox der Fußboden des Raumes, also kein extra Styroporboden (nur die Wände&Decke der Box sind aus Styropor). Und die Heizmatte + Blech ist auch nicht am Boden fixiert, sondern kann heraus genommen werden. Insofern hab ich auch keine Erfahrung mit dem Fixieren auf Styroporböden, sondern kann nur sagen, dass die Matten auf Blech kleben bleiben.
    Meine Bleche nutze ich, um die Heizmatten auf Abstand vom Boden zu halten, weil ich die Befürchtung hatte, dass die Hitze der Matten den Fußbodenbelag auf Dauer schädigen könnte.
    Falls genug Platz in der Box ist, könntest du die Heizmatte auf ein Blech kleben, seitlich unterhalb des Blechs 2 U-Bleche anschrauben/nieten und diese U-Bleche (die dann ja nicht allzu heiß werden sollten) wiederrum am Boden festkleben.

  • Danke für die Info. Ich versuche es mit Pertinax. Das Metall ist sicher gut um eine gute Klebeverbindung herzustellen, jedoch wir die abgegebene Wärme auch auf der Rückseite an das Styropro abgegeben. Danke trotzdem für Deinen Beitrag.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.