Konstsmide Micro-Lichterkette leuchtet nur schwach

Ernst_Vögel_senErnst_Vögel_sen Member
bearbeitet 22. Januar in Sonstige Themen

Ich habe die Konstsmide 1461-190 Micro-Lichterkette in 3-facher Ausfertigung gekauft. Mit der Lichtausbeute bin ich nicht zufrieden: Leuchtet sehr schwach. Zudem steht in der Technischen Info, dass keine wiederaufladbaren Batterien verwendet werden sollen. Hat diese Vorschrift einen tieferen Grund?

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Ernst_Vögel_sen, wiederaufladbare Akkus der Größe AA haben in aller Regel mit 1,2 Volt eine etwas geringere Spannung als typische Alkaline-Batterien mit 1,5 Volt. Teste doch mal die Lichtausbeute mit normalen, aber frischen AA-Batterien - die dürften trotzdem ein ganze Weile reichen.

  • goatygoaty Moderator mod

    Und dazu kommt daß es vier Batterien in reihe sind, also fehlen dir 4x0,3V = 1,2V
    Das ist definitiv nicht optimal und wird die Helligkeit (vermutlich) reduzieren.
    Einfach mal probieren wie @Christian geschrieben hat.

    Ich hab neulich zehn Lichterketten von Nachbarn auf Steckernetzteil umgebaut, weil die die Nase voll hatten von Batterien/Akkus.
    Die massig herumliegenden Steckernetzteile von Handys haben meist 5V, und funktionieren mit einem kleinen Vorwiderstand prima als Ersatz.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.