Wie kann man Drehzahl eines Hoverboardrades preiswert messen (0 - ca. +/-10 V Ausgangssignal)?

Dies ist im Rahmen eines Jugend forscht Projektes nötig. Es sind also keine Standzeiten wie in der Industrie erforderlich. Könnte man dafür einen Gleichstromgetriebemotor nehmen, den man an das Rad koppelt? Geht sowas für Rechts- und Linkslauf? Man muss als Output eine pos. Spannung für vorwärts und eine negative Spannung für Rückwärts erhalten. Gibt es hierfür kleine Tachogeneratoren? Wichtig ist, dass man auch schon für niedrigste Drehzahlen ein auswertbares Spannungssignal erhält. Man muss damit erfassen können, wenn das Hoverboard langsam anläuft. Für Tips bin ich sehr dankbar! Vielleicht kann man es ja auch ganz anders lösen. CATECH

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Catech, ich würde mal dieses Video studieren, welches die theoretischen Grundlagen liefert:

    Der Autor verlinkt in der Videobeschreibung auch Dokumente zur Hardware. Viel Erfolg und gib uns gern ein Update.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.