Suche externe Grafikkarte via USB zum Abspielen von Medien am Fernseher

BrummbaermotorBrummbaermotor Member
bearbeitet 10. Januar in Computer & Zubehör

Ich habe ein Notebook mit einer internen maximalen Bildschirmauflösung von 1366 x 768. Dieses Notebook würde ich gerne an meinen Fernseher anschließen, um Fotos und Videos anzuschauen. Um die Bild- und Filmqualität zu verbessern, möchte ich eine höhere Auflösung. Dabei bin ich auf die Möglichkeit der externen Grafikkarten über USB gestoßen. Ich könnte diese Grafikkarte über einen USB 3 Anschluss mit dem Notebook verbinden.
Meine Fragen:
1. Ist die angegebene Auflösung der Grafikkarte abhängig von der maximalen internen Auflösung des angeschlossenen Notebooks oder irgendwelchen anderen Faktoren?
2. Ist eine ruckelfreie Darstellung eines HD-Videos am Fernseher möglich bzw. welche technische Mindestvoraussetzungen sollten dazu vorhanden sein?
3. Gibt es eine Empfehlung, welche externe Grafikkarte am Besten ist?

Danke schon mal im Voraus für die Antworten

Kommentare

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 10. Januar

    Hallo @Brummbaermotor, die Auflösung deines Notebook-Screens sagt nicht automatisch aus, was die interne Grafikkarte kann. Ich würde erst mal die Kennwerte der Grafikkarte einsehen, entsprechende Tipps gibt es im Netz. Außerdem würde ich mal den TV via HDMI-Kabel anschließen und schauen, wie befriedigend das Ergebnis ist. Das halte ich für wichtiger als jede Theorie. Externe Grafikkarten sind nicht ganz preiswert, lohnen in der Regel nur in bestimmten Situationen und setzen einen schnellen Datendurchsatz voraus (meist Thunderbolt). Bitte eine solche externe Grafikkarte, auch eGPU genannt, welche ja jede Menge Rechenpower hat, nicht mit den preiswerten USB-C-HDMI-Adaptern verwechseln.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.