Suche dimmbareren 12V Trafo für LED

StephbachStephbach Member
bearbeitet 4. Februar in Ich suche dieses Teil

Ich möchte eine Wandlampe, in die derzeit ein 12 Volt Trafo für eine 35 Watt Halogenlampe (Abstrahlwinkel 10°) mit GU4 Sockel integriert ist, auf LED umrüsten. Separat hierzu gibt es bislang einen Dimmer als Wandschaltung.Das Leuchtmittel könnte ich problemlos gegen eine dimmbare 3,5 Watt LED austauschen, allerdings bräuchte ich auch dann einen (kleinen) dimmbaren Trafo, den ich in dem Lampenboden unterbringen könnte. Hättet ihr da einen Vorschlag? Die nächste Frage: muß ich einen Tastdimmer in der Wand einbauen lassen oder kann man auch einen Dimmer hinter den Trafo schalten mit Funkbedienung (sowas gibt es ja für LED Streifen). Ich bin mir aber nicht sicher, ob das hier auch klappt und das Ganze müsste auch relativ klein (bzw. flach) sein. Dann könnte ich mir den Wandschalter ersparen, das wäre von Vorteil, weil dieser komplett neu installiert werden müsste.
Die andere Lampe hat zwei Leuchtmittel mit GY6.35 Fassung. Ebenfalls 12 Volt mit Trafo, hier stellt sich die selbe Frage. Da kämen dann zwei LED’s mit je 3,6 Watt zum Einsatz. Mein Elektriker konnte mir diese Fragen nicht beantworten.

Beste Antwort

  • Michael_conradMichael_conrad Member ✭✭✭
    bearbeitet 3. Februar Antwort ✓

    Hallo @Stephbach,
    leider sind die LEDs mit GU4-Fassung nicht für Gleichspannung ausgelegt. Daher können Funkdimmer für LED-Streifen nicht benutzt werden.
    Als Trafo kann ich den Basetech BT-1668380 Halogen Transformator empfehlen. Er ist nur 22mm hoch. Der Eltako 61100802 wäre der passende Dimmer. Lt.Datenblatt wird er mit Taster angesteuert und die min. und max. Helligkeit kann eingestellt werden. Die passenden Lampen werden unter dem Link gefunden.
    In der Hoffnung geholfen zu haben .
    Freundliche Grüsse aus dem Norden
    Michael

Antworten

  • Michael_conradMichael_conrad Member ✭✭✭

    Hallo @Stephbach,
    Spot-Leds mit einem Abstrahlwinkel von 10° sind schwer zu finden. Die Osram Decostar 35 Titan-Lampe 46890 SP ist leider eine Halogenlampe.
    Wie wichtig ist hier der Abstrahlwinkel? Gerne helfe ich weiter.
    Grüsse aus dem verschneiten Norden
    Michael

  • Hallo Michael , vielen Dank für deine Antwort. Das hatte ich mir schon gedacht, dass es schwierig wird, einen solchen Spot zu finden. Bei dem Led Spot muss ich dann halt mit einem grösseren Abstrahlwinkel vorliebnehmen. Eigentlich noch wichtiger ist mir die Frage, ob ich den Spot nachgeschaltet (also Dimmer hinter dem Trafo) dimmen kann. Da gibt es ja Dimmer mit Funkfernbedienung, allerdings steht dann da immer geeignet für LED Streifen. Sonst muss ich ganz konventionell einen Dimmer dem Trafo vorschalten (also von 220 Volt auf niedriger, der andere wäre dann von 12 Volt auf niedrigere Stufe. ). Ich hoffe, du kennst dich da aus.
    Freundliche Grüsse aus dem Ruhrgebiet Stephan

  • Wenn auch verspätet, vielen Dank für die Anwort, hat mir weitergeholfen. Stephan

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.