Die neuen Hikvision Handheld Temperatur-Screening-Wärmebildkameras.

Markus_ConradMarkus_Conrad Moderator
bearbeitet 5. Mai in Produktneuheiten

Kameras mit Temperaturmessungen? Jetzt Hikivision Produkte entdecken.

Mit hochentwickelten Detektoren und Algorithmen können Hikvision's Temperatur-Screening-Wärmebildkameras erhöhte Hautoberflächentemperaturen in sich bewegenden Menschenmengen erkennen. Dabei erreichen sie eine Genauigkeit von bis zu ±0,5°C und sind damit geeignet für Bürogebäude, Fabriken, Bahnhöfe, Flughäfen und andere öffentliche Orte.

Berührungslose Messung - Ob über fest installierte Kameras oder ein Handheld-Gerät, die Messung der Körper-Oberflächentemparatur kann aus mehreren Metern Entfernung stattfinden. Dies erhöht nicht nur die Sicherheit für alle Beteiligten, sondern ist auch weniger invasiv für die Intimsphäre der gemessenen Personen.

Die Hikvision Temperatur-Screening-Wärmebildkameras DS-2TP31B-3AUF und DS-2TP21B-6AVFW

Hikvision bietet hierfür zwei verschiedene Handheld Modelle an. Die DS-2TP31B-3AUF und die DS-2TP21B-6AVFW, beide Wärmebildkameras sind für Fieber-Screening geeignet. Mit den Kameras lässt sich ein Abstand zwischen dem Anwender und den Zielpersonen sicherstellen, unnötiger physischer Kontakt wird vermieden. Beide Hikvision Kameras sind einfach in Bedienung und Handhabung und geeignet für Messungen von fließenden Menschenmengen.

Die thermografischen Handkameras unterstützen Wi-Fi und können in eine PC-Software oder eine Mobile-App integriert werden. Gemessen werden flexible Temperaturmessbereiche, dabei beträgt die Genauigkeit der Handheld-Geräte ± 0,5 ℃ und erfüllt damit die vorläufigen Anforderungen für das Fieber-Screening. Zu den Features gehören auch ein Echtzeit-Audioalarm und die Bedienung per Touchscreen.

Erweitern lassen sich die Handkameras mit dem Hikvision DS-2907ZJ Stativ.

Weitere Infos und interessante Produkte gibt es auch auf einer extra Conrad Seite zum Thema Kameras mit Temperaturmessung.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.