Renkforce RAID-Controllerkarte (Bestell-Nr.: 1420906 - YD): Technische Fragen

Nach Lesen der technischen Daten und Bedienungsanleitung des Produktes sind einige Fragen offen geblieben. Im Netz konnte ich keinen Support für Renkforce-Produkte finden:

  • Werden (im RAID 1) TRIM-Befehle an die SSDs weitergegeben?
  • Gibt es unter Linux auf Kommandozeile eine Möglichkeit, den RAID-Status (health) abzufragen? Wie? (Es wird keine GUI o.ä. benötigt!)
  • Wie ist im Fall des Ausfalls einer SSD (im RAID 1) vorzugehen? (Resync ?)

Mit freundlichen Grüßen,
Ralph Reckert

Antworten

  • Kann mir einer der Experten vielleicht mitteilen, wie ich Kontakt zum technischen Support für Renkforce-Produkte aufnehmen kann? Ich hatte bereits vor einer Woche eine Mail an [email protected] geschrieben, bisher aber keinerlei Reaktion bekommen.
    MfG,
    Ralph Reckert

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.