Transcend RDP9 OTG USB 2.0 funktioniert nicht

KarlheinzKarlheinz Member

Eine Frage an die Computerexperten bei Conrad

ich hatte einen Transcend RDP9 OTG USB 2.0 bestellt und sehr schnell auch bekommen. Dieser funktioniert jedoch nicht.

Ich habe einfach den RDP9 mit dem daran befindlichen kleinen USB-Stecker mit meinem Tablet Acer Iconiatab mit Android 4.1.1 verbunden, habe auch die USB-OTG-Checker-6-6 App installiert und konnte aber keine Bilder der SD-Karte Sony 90MB/s SD HC I, 16GB, die ich aus dem Fotoapparat entnommen habe, anzeigen lassen. Dazu habe ich den Dateimanager geöffnet, konnte aber nur "interne Speicher" sehen, nicht den USB-Speicher vom RDP9. Sonst war nichts am Tablet angeschlossen.

Was habe ich da falsch gemacht und was kann ich noch prüfen?

Muss ich den RDP9 zurücksenden oder gibt es noch was, was ich prüfen oder tun könnte?


Viele Grüße

Getaggt:

Antworten

  • Christian_ConradChristian_Conrad Moderator mod
    bearbeitet 27. März

    Sehr geehrter KarlHeinz,

    wir bedauern Ihr Problem, um weiter helfen zu können, würde ich Sie freundlichst bitten, uns Ihr Modell mitzuteilen, denn nicht jedes Tablet unterstützt OTG.

    In der Regel brauchen Sie auch keine OTG App, der Kartenleser müsste Automatisch in Ihrem Explorer, welcher vom Werk aus installiert ist, erkannt werden.

    Ansonsten laden Sie sich bitte den Astro Dateimanager aus dem PlayStore herunter und probieren damit ihre SD Karte auszulesen.

    Ebenso können Sie unter Einstellungen - > Entwickleroptionen (ist durch mehrfaches drücken der Build Version Number aktivierbar) - > USB Debugging aktivieren.

    Ansonsten bitte mit einer anderen SD Karte ausprobiert, eventuell ist die Speicherkarte zu groß für das Tablet, da es sich allem Anschein nach um ein älteres Tablet handelt (Android 4.1.1)

    Bei weiteren Fragen, einfach fragen 😉


    Liebe Grüße und beste Gesundheit

    Christian-Martin Bartsch

    Conrad Berlin Schöneberg

  • Hallo H. Bartsch,

    vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe das Modell Acer ICONIATAB, Modell ID: A211, Acer APN Version 1.258(t), CPU Hersteller nVidia, 1,2GHz, 16GB ROM, 1022MB RAM.

    Eine 1GB SD-Karte habe ich auch schon ausprobiert - geht auch nicht.

    Wenn ich im PlayStore als Suchbegriff "Astro Dateimanager" eingebe, erhalte ich eine sehr lange Liste von möglichen Dateimanagern, u.a. dem TotalCommander. Welchen soll ich installieren?

    Viele Grüße Karlheinz

  • Christian_ConradChristian_Conrad Moderator mod
    bearbeitet 27. März

    Hallo KarlHeinz,

    Nach längeren recherchieren habe ich herausgefunden, dass Ihr Tablet keine OTG Funktion über den Micro-USB besitzt, bzw. dieser nur sehr selten funktioniert.

    Aber Sie haben doch einen klassischen USB-A Anschluss (der blaue etwas größere), wo die ein "normales" Kartenlesegerät anschließen können.


    Vorschläge für die Kartenleser:


    Zu dem Dateimanager:

    Ich hoffe, Sie kommen nun an Ihr Ziel, ansonsten einfach Fragen.

    Ich helfe Ihnen gerne weiter.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian-Martin Bartsch

    Conrad Berlin Schöneberg

  • Hallo Herr Bartsch,

    vor kurzem habe ich den neuen Kartenleser RENKFORCE KARTENLESER CR52E-USB 2.0 bekommen und am Tablet ausprobiert. Ich habe keine Fotos von der SD-Karte, die aus der Kamera stammt, sehen können - leider.

    Die rote LED leuchtet sobald man den Leser in den USB-Anschluß des Tablets steckt und leuchtet heller, sobald eine SD Karte im Leser steckt. Jedoch blinkt die LED nicht. Im Dateimanager sehe ich auch nur internen Speicher, nicht aber den externen USB-Speicher, siehe Foto. An meinem Win10 PC ohne die installierte TreiberSW von der CD, die sich nicht installieren läßt, leuchtet die LED nur in einer Helligkeit, in der dunkleren. Habe ich spaßhalber mal probiert.

    Den ASTRO Dateimanager habe ich nun finden können, jedoch bekomme ich den Hinweis, dass die App nicht mit meinem System kompatibel ist. Da habe ich erstmal halt den standardmäßig installierten Dateimanager genommen. Auch den Total Commander habe ich runtergeladen und ausprobiert. Da finde ich die SD Karte mit meinen Bildern auch nicht,

    Was kann ich noch machen, damit das funktioniert?

    Vielen Dank für Ihre bisherige Hilfe

    Viele Grüße Karlheinz


  • Hallo KarlHeinz,

    Ea tut mir leid, dass dieser Lösungsweg nicht klappt, obwohl er eigentlich funktionieren sollte.

    Nun fällt mir langsam echt keine Idee mehr ein, warum die SD Karte nicht erkannt wird.

    Da der Kartenleser am PC funktioniert, schließe ich einen defekt aus.

    Es tut mir leid, dass ich ihnen nun keinen weiteren Ratschlag mehr geben kann, da es eigebtlich funktionieren sollte und es nur noch eigentlich eine inKompatibilität mit Ihrem Tablet gibt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christian-Martin Bartsch

    Conrad Berlin Schöneberg

  • Andreas_ConradAndreas_Conrad Moderator mod

    Hallo KarlHeinz,

    läuft der neue Kartenleser unter Windows? Wird der Kartenleser in der Systemsteuerung im Gerätemanager angezeigt? Sollte hier ein Ausrufezeichen vor dem Gerät stehen einfach einen Treiber suchen lassen oder die mitgelieferte CD verwenden.

    Zu dem Transcend Kartenleser sollte auch die Transcend Elite App getestet werden, die es auch im PlayStore geben sollte. Des Weiteren beachten Sie bitte folgenden Punkt:

    Bei manchen Smartphone Herstellern ist die Kompatibilität eingeschränkt, hier hilft ggf. die Umstellung in den Android-Einstellungen Menüpunkt "Speicher" von MTP auf PTP oder umgekehert.

    Wenn jetzt keine Zugriff auf die Kartenleser möglich ist liegt noch ein anderes Problem vor, was wir von hier aus leider nicht lösen können. Entweder Sie besuchen uns in den Filialen, wenn es die Zeit wieder hergibt, oder Sie versuchen die Daten erst einmal von der Kamera auf den PC zu kopieren und von da per Kabel/Bluetooth auf das Tablet. Bestimmt nicht die beste Lösung aber sollte funktionieren.

    In der Hoffnung vielleicht doch eine Lösung präsentiert zu haben wünsche ich einen schönen Abend.

    Liebe Grüße und passen Sie bitte auf sich auf.

    Andreas_Conrad

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.