Aktuelle Werte im Conrad Connect Dashboard werden nicht angezeigt

Philipp_S123Philipp_S123 Member
bearbeitet 15. September in Wünsche & Troubleshooting

Guten Tag,
seit Einrichtung liefert Homematic sowie alle anderen Konnektoren nur selten bis gar keine Daten.
Ich muss jedes Mal manuell die Geräte entfernen und sie neu hinzufügen, damit ich einmal wieder neue Daten bekomme.

Das betrifft:
Homematic IP
Netatmo
Tuya

In den Apps selbst von den jeweiligen Systemen sind die Daten immer aktuell.

Bei Netatmo brauche ich in den Geräteeinstellungen nur auf "Aktualisieren" der Geräte klicken (ist dafür ja eigentlich gar nicht geeignet), nur dann liefern einige der Konnektoren von Netatmo neue Daten.

Ich muss ja grundlegend etwas falsch machen, oder?

Ich habe dann einfach mal von Netamo einen Sensor eingebunden und mir die Werte per Telegram schicken lassen. Tatsächlich bekomme ich jede 15 Minuten eine Nachricht. Allerdings immer mit dem gleichhen Wert, obwohl er in der App sich ständig verändert (CO2-Wert) im Innenraum.

Das gleiche Phänomen habe ich auch mit allen anderen Sensoren, egal ob Homematic oder Tuya (Steckdose).

Hoffentlich kann mir jemand helfen!

Kommentare

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Philipp_S123, sprechen wir hier von Tagen oder Monaten? Sind deine smarten Geräte alle kompatibel mit Conrad Connect?

  • Hallo @Christian,
    ich habe das System Conrad Connect erst seit ein paar Tagen.
    Ich hatte erwartet, dass sich die Daten im Dashboard zumindest alle 15 Minuten aktualisieren.
    Alle Geräte sollten kompatibel sein, ich konnte sie ja auch hinzufügen und auswählen. (Bei Netatmo gibt es ja nicht so viele verschiedene Modelle für die Temperaturen.)

    Stand heute: Netatmo hat mir von gestern Abend bis heute genau 2x Werte geliefert. Einmal um 03:00 und einmal um 12:00 (13:00) Uhr lt. Grafik. (Stand: 15:13 Uhr) - Die Werte sind auch unregelmäßig - Während der CO2-Wert einen Stand von "12:00 Uhr" hat, hat der Temperaturmesser "13:00 Uhr".
    Homematic hat heute immerhin schon mehrere Werte geliefert. Zwar nicht jede viertel Stunde, aber fast immer halbstündlich mindestens.
    Das System wirkt für mich so aber noch zu instabil, damit ich es mich auch passt.
    Was muss ich tun, damit es besser funktioniert?

  • Jetzt kommen tatsächlich wieder Werte hinein, allerdings nicht regelmäßig, es fehlt auch mal eine Stunde im Bereich Homematic, aber auch Netatmo.

    Zusätzlich erkennt Tuya jetzt meinen Türsensor nicht als neues Gerät. Das Gerät ist sogar Original von "Tuya". Hier sollte ja eine Kompatibilität vorhanden sein. Von Tuya wird nur meine Wlan-Steckdose erkannt, die aber von einer anderen Marke ist. Ebenfalls nicht erkannt wird meine Rollosteuerung. In der App Smart Life funktionieren alle Geräte einwandfrei.

    Auch meine TP-Link-Steckdose wird zwar erkannt, es werden scheinbar die Funktionen nicht erkannt. Das Gerät wird angezeigt, hat aber angeblich keinerlei Sensoren.

    Ich befürchte, wenn es so weiter geht, ist diese Plattform nicht die richtige für mich. Dann nutze ich lieber die einzelnen Plattformen der jeweilien Anbieter.

    Viele Grüße

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Philipp_S123, ist das Problem noch aktuell? Wichtig ist, dass nicht zwangsläufig alle Geräte eines kompatiblen Herstellers mit CC zusammenarbeiten. Anbei die Liste kompatibler TUYA-Endgeräte.

  • Hallo @Christian,
    zu Tuya: Da hast du Recht, das Gerät ist nicht in der Übersicht. Dennoch sind die Werte von der kompatiblen WLAN-Steckdose nicht aktuell bzw. werden teilweise gar nicht geliefert.

    Zum Thema Aktualität:
    Nach wie vor werden die Werte bei Netatmo und auch bei Homematic nicht vollständig geliefert, es gibt teilweise große Zeitliche Lücken von mehreren Stunden und das sind keine Einzelfälle.
    Mittlerweile hat Connradconnect ja einige Daten gesammelt. Schaut man sich diese Tageweise an, dann fehlen dort viele Werte.
    Das betrifft die Temperatursensoren bei Homematic und Netatmo, aber auch die CO2-Werte Netatmo. Vermutlich sind aber alle Werte, die irgendwie erfasst werden, betroffen. (Habe nicht jeden einzelnen geprüft.)
    Ich kann ja mit einer 1/4 oder 1/2-Std. Verzögerung vielleicht noch leben, wenn aber ein Sensorwert nur alle Paar Stunden abgerufen wird, dann mich meine Projekte nicht wirklich weiter, die ich gerne umsetzen möchte.

    Welche Möglichkeiten habe ich, damit es zukünftig besser funktioniert?

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Philipp_S123, ich habe die Technik um eine Einschätzung gebeten.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Philipp_S123, die Kollegen haben angeboten, deinen Account zu prüfen. Bitte kontaktiere den technischen Support unter [email protected] unter Verweis auf diesen Thread, danke!

  • Hallo @Christian,
    ist kontaktiert, vielen Dank!

  • Hallo, ich hoffe es ist ok, wenn ich mich hier ran hänge, habe die gleiche Herausforderung.
    Homematic Wandthermostat HMIP-WTH-2 in Conrad Connect eingebunden, ist im Projekt verfügbar.
    Selektiere ich dort Raum_temperatur und klicke rechts "Test", kommt "no data found".
    In der Auswahl habe ich die untere Grenze 24 und die obere Grenze 26 - mit jeweils Pushover bei Unter- und Überschreitung sowie in range. Die Testnachrichten kommen an, aber keine Meldungen durch den Sensor ausgelöst.
    Vielen Dank!

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 31. Mai

    Hallo @Hans010, handelt es sich um ein plötzlich aufgetretenes Problem? Die Kollegen haben gerade einen Bugfix vorgenommen, der vermutlich die Lösung sein sollte.

  • Nein, ich habe vor ca. 2 Tagen die Verknüpfung zum Homatic IP AccessPoint neu eingebunden. Seit dem habe ich noch keine Zustandsmeldung erhalten. Auch für ein 2. Gerät (Schaltplatine HMIP-PCBS2) wird mir zwar zur Verknüpfung der Status von Kanal 2 angeboten (on/off) - aber auch hier wird keine Zustandsmeldung/ Änderung in die Push-Meldung weitergemeldet.
    Neustart AccessPoint durchgeführt, in der CC-Appverwaltung mehrfach (erfolgreich) aktualisiert, in der Homematic-App "Status-Report" für CC "ja"

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Hans010, die Kollegen werden sich das anschauen.

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 3. Juni

    Hallo @Hans010, die Kollegen habe noch einmal gestestet:
    TP-Link: Wichtig: Nur Aktoren werden aktuell unterstützt!
    Homematic IP (Temp/Feuchte), Mobile Alerts (Temp/Feuchte), Netatmo (Temp) und Tuya (LED State) arbeiten alle wie erwartet.

  • Hallo @Christian,
    vielen Dank für Deine Rückmeldung und dass Du nachgefragt hast. Vielleicht habe ich ja irgendeinen Denkfehler?
    ? Brauche ich für die Abfrage der Sensordaten die Premium-Version für die 6€/Monat ?
    Nach Aktualisierung der Homematic-Verbindung ist in der Übersicht der verbundenen Geräte ist alles ausgegraut.

    -> Im Projekt werden mir dann auch die Homematic Sensoren (Wandtermostat (Server) und Schaltplatine) auch angezeigt, nur die Zentralen- internen Datenpunkte nicht.
    -> die Sensoren lassen sich auch auswählen und konfigurieren, allerdings beim Test kommt "data not found" - und auch bei Änderung der überwachten Zustände (Temperatur und Schaltkontakt ein/aus) kommt auch keine Weiterverarbeitung (pushover/Email)

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Hans010, sorry für die späte Antwort. Für HmIP und Conrad Connect ist nun tatsächlich ein Abo nötig.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.