Renkforce mini-Displayport-zu-HDMI-Adapter hat zu geringe Auflösung

Rainer07Rainer07 Member
bearbeitet 6. April in Computer & Zubehör

Ich habe einen Renkforce mini-Displayport zu HDMI Adapter (Bestell-Nr.:1553634 - 62), der angeblich 3480x2160 Pixel Auflösung liefern soll. Mein Monitor und Graphikkarte schaffen das, aber mit dem Kabel gibt es nur 1080p. Woran liegt es? Muss ich das umtauschen?

Getaggt:

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Rainer07, hast du in den Bildschirmeinstellungen des so angeschlossenen Monitors schon probiert, diese manuell einzustellen, sprich die Bildschirmauflösung zu erhöhen? Was ist die genaue Quelle des Signals?

  • Rainer07Rainer07 Member

    Ja, Bildschirmeinstellung lässt manuell nur höchstens 1080p mit diesem Kabel/Adapter zu. Der Monitor (Philips 275E1, 4K) ist an eine NVIDIA GeForce GT 120 im alten MacPro angeschlossen. Die hohe Auflösung klappt komischerweise mit einem kurzen mini-Display-to-HDMI Adapter und dann normalem HDMI Kabel. Ich wollte den Kabelsalat aber durch ein einziges Adapterkabel ersetzen. Angeblich soll der Renkforce Adapter 4K schaffen, läuft aber nicht.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.