GSM Fernschaltmodul GX 107 sendet falschen Alarm bei GPS Zonenüberwachung

Ich betreibe das GX 107 (Firmware 2.11f) zusammen mit dem separat erhältlichen GPS Empfänger.
Nach Einrichtung einer Zone für die GPS Überwachung (set gpszone ...) erhalte ich die Rückmeldung der Koordinaten, die ich eingegeben habe. Allerdings steht in der SMS auch "Überwachung: off" und "GPS Zone: 1/1". Das "E" hinter den Längengraden fehlt in der Rückmeldung obwohl es laut Anleitung aufgeführt sein müsste.

Nach Einschaltung des Zonenalarms mit "Set GPSZONE # PIN" erhalte ich die Rückmeldung "Überwachung: On", "GPS Zone: 1/2" sowie die vorher eingegebenen Koordinaten aber wieder ohne das "E" hinter den Längengraden.

Danach kommen dann immer wieder SMS-Meldungen, dass der erlaubte Bereich verlassen worden wäre. Die in den Meldungen mitgelieferten Koordinaten liegen aber innerhalb des von mir vorher eingestellten Zonenbereichs.

Was tun?

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @RDigger, ich versuche, die Technische Kundenberatung einzuschalten.

  • RDiggerRDigger Member

    Ok. Ich habe auch festgestellt, dass ich mit dem Modul teilweise (aber nicht immer) ohne PIN kommunizieren kann. Das sollte laut Anleitung eigentlich nicht möglich sein. Vielleicht gibt es ein Problem mit der Firmware.

  • Hallo @RDigger, in diesem Fall ist eine Ferndiagnose leider nicht Möglich. Hierzu solltest Du das Gerät einsenden. Weitere Informationen findest Du hier.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.