Anzeige ob noch eine Lampe im Haus eingeschaltet ist

Hallo,

folgendes Problem:
Ab und zu vergessen wir in einem Raum das Licht auszuschalten.
Lösung:
Am Ausgang hängt ein Pad das mir sofort anzeigt:
Alle Lampen aus oder in einem Raum brennt noch eine Lampe.
Bitte nicht mit Lösungsvorschlägen wie, Alexa Leuchtmittel nehmen, kommen.
Ich habe zwar allles auf LED, aber halt auch Leuchtstoffröhren mit LED Technik.
Also wäre,m.E. , nur ein Lichtsensor pro Lampe oder ein Strommessgerärt pro Lampe nötig.

Ich bin gespannt auf Eure Lösungen.

VG
Mikle

Antworten

  • Michael_conradMichael_conrad Member, Moderator mod

    Hallo mikle,
    vorausgesetzt das die einschlägigen Regeln für eine Elektrofachkraft eingehalten werden, wäre ein Fensterkontakt denkbar. Alles unter der Prämisse das dort ein mechanischer Reedschalter eingesetzt wird. Der Reedschalter muss ausgetauscht werden gegen einen empfindlicheren. Es wird also ein Reedrelais selber gebaut, das durch den Strom der zur Beleuchtung fließt, geschaltet wird. Der Reedschalter ist am empfindlichsten. Ich denke 30 Windungen um den Kontakt werden ausreichen um 100 Watt zu detektieren. Entsprechend mehr bei geringeren Strömen. Das muss ausprobiert werden.
    Vielleicht hat jemand noch eine andere Lösung.
    Grüsse aus dem Norden
    Michael

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.