Welcher Laderegler wird für das Sygonix SY-VRU214-2 Solarmodul an 6-V-Bleiakku benötigt?

MJ2020MJ2020 Member
bearbeitet 29. Mai in Messen, Steuern, Regeln

Hallo, ich habe mir das Sygonix SY-VRU214-2 Dünnschicht Solarmodul 2 W 6 V gekauft und möchte eine 6V Bleiakku damit aufladen, d.h. tagsüber aufladen und nachts soll eine LED Lampe leuchten. Muss ich da noch einen Laderegler dazwischen schalten? Wenn ja, welchen?
Grüße

Getaggt:

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @MJ2020, ich lass das mal die Profis beantworten. Bitte etwas Geduld.

  • MJ2020MJ2020 Member

    Hallo, wann darf man vom Profi mit einer Antwort rechnen?

  • goatygoaty Moderator mod

    Vermutlich geht das ohne, die Spannung des Solarmoduls ist maximal 7V und liefert auch keinen hohen Strom, so dass der Akku Recht schonend und langsam geladen wird. Die Frage ist eher ob die Ladung überhaupt für die Lampe reicht. Rechne mal mAh aus, die verbraucht werden, ob dann nicht der Akku evtl vor Tiefentladung geschützt werden muss.

  • Stefan_ConradStefan_Conrad Member, Moderator mod
    bearbeitet 31. Mai

    Hallo @MJ2020, für das Solarmodul Sygonix SY-VRU214-2 Dünnschicht Solarmodul 2 W 6 V Art. Nr. 1780539 in Verbindung mit Ihrem vorhaben, sollte wie @goaty schon schreibt, eine Ladeelektronik zwischengeschalten werden. 1. um die Ladung zu regulieren und eine Entladung des Akkumulators zu verhindern.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.