IR-Codes auslesen für SpeaKa Professional 23-55Z TV-Deckenhalterung

mezqalmezqal Member
bearbeitet 29. Mai in Sonstige Themen

Hallo zusammen,
falls ich hier Unterforumsmäsig falsch bin, bitte ich das passend zu verschieben...
Folgende Thematik führt mich hier her: Ich habe mir die SpeaKa Professional 23-55Z TV-Deckenhalterung gekauft, das funktioniert auch seit einem knappen dreiviertel Jahr gut. Die Halterung ist dabei aber nicht an der Decke unmittelbar montiert sondern auf einer selbst gebauten Haltekonstruktion mit Auszugsschienen. Die Schubladenkonstruktion wird mittels Linearantrieb 600mm bewegt (Funkfernbedienung). Der SpeaKa-Halter wird über die mitgelieferte IR-Fernbedienung bedient nachdem der Spindelantrieb die Schublade herausgeschoben hat.

Um das Ganze zusammenzufassen und zu automatisieren, habe ich angefangen mich mit Microcontrollern auseinanderzusetzen - in meinem Fall Arduino Mega 2560.

Meine Idee ist, die Fernbedienungen zusammenzuführen und den ganzen Klapperatismus automatisch über den Microcontroller laufen zu lassen. Da ich aber nicht die Deckenhalterung aufschrauben will um da irgendwo dran zu basteln (dafür reichen meine Kenntnisse nicht), bin ich auf die Idee gekommen, den Arduino als IR-Sender mit den IR-Codes der Fernbedienung arbeiten zu lassen um die Deckenhalterung im Verlauf des Bewegungsablaufs automatisch integrieren zu können.
1.) Kommando an den Arduino
2.) Linearantrieb Schublade fährt aus bis Abschaltpunkt
3.) gesteuert über Zeitglied soll der Arduino per IR-Transmitter an die Deckenhalterung den Befehl senden auszuklappen.
4.) Nach Ablauf eines weiteren Zeitgliedes soll der Linearantrieb wieder um ca. 20cm einfahren und da dann stoppen

Damit ich das so verwirklichen kann, habe ich versucht mit dem Arduino den IR-Code auszulesen. Ich beiße mir da aber die Zähne aus, die Fernbedienung verwendet einen unbekannten Code, ich weiss noch nicht einmal ob das Trägersignal auf 38khz sendet - wobei der IR-Receiver anzeigt, dass er Signale erhält. Ich gehe davon aus, dass die FB in einem eigenen oder ungebräuchlichen Code sendet. NEC und RC5 habe ich schon ausprobiert, aber ich bekomme weder über den Seriellen Monitor noch über Textdisplay eine Codeausgabe.

Kann mir jemand helfen, welches Protokoll die FB verwendet und mir gar die IR-Codes nennen? Ich weiß sonst nicht wirklich, wie ich die Halterung sonst integrieren kann in meine Steuerung.

Getaggt:

Kommentare

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @mezqal, das wird wahrscheinlich schwierig, aber ich höre mich mal um.

  • Michael_conradMichael_conrad Member ✭✭✭
    bearbeitet 28. Mai

    Hallo @mezqal,
    es kommt auf die Bibliothek an, die benutzt wird. Am sichersten ist es direkt zu arbeiten. D.h. Code aufnehmen, abspeichern und bei Bedarf abspielen.
    Um ohne zusätzliche Auswertung des Signals zu arbeiten ist die Beschreibung von Wolles-Elektronikkiste hilfreich. Dann eine IR Empfangsdiode als Empfänger benutzen um die Fernbedienung zu analysieren.
    Vielleicht hilft ja auch das Programm unter Homematic-Forum Long_IR .
    Alles natürlich wenn eine andere vorhandene Fernbedienung ein Resultat mit dem vorhandenen Programm liefert.
    Gruß aus dem Norden
    Michael

  • goatygoaty Moderator mod

    Wenn du genug Ehrgeiz hast, könntest du hier das Mal probieren:
    https://www.mikrocontroller.net/topic/irmp-infrared-multi-protocol-decoder?page=1

  • mezqalmezqal Member

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Antworten. Ich bin gerade dabei, mir die Links anzusehen und das Ganze mal durchzudenken und auszuprobieren - auch wenn ich im Augenblick leider wenig Zeit erübrigen kann.

    Jedenfalls find ichs stark, dass man hier Anregungen bekommt, ich melde mich auf jeden Fall sobald ich weitere Erkenntnisse oder Fragen habe. Wenn sich eine Lösung ergibt, werd ich das Ganze hier posten damit vielleicht andere auch davon profitieren.

    Danke einstweilen schon mal :)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.