Conrad Connect: Problem mit dem Trigger "Every day at X"

ChristopherChristopher Member
bearbeitet 9. Juni in Wünsche & Troubleshooting

Hallo zusammen!
Seit zwei Nächten überraschen uns unsere Rollläden mit einer spontanen Öffnung um 22:30 - sehr zur Freude meiner Frau. ;)
Mein Google Drive Doc und die Conrad Connect Logs fanden recht schnell den Übeltäter. Ein Script, dass um spätestens 8:30 morgens alle Rollos hochfährt. Hintergrund: Sobald die Solaranlage anfängt Strom einzuspeisen fangen verschiedene Rollo-Trigger an - aber an besonders bewölkten Wintertagen kann es passieren, dass um 8:30 Uhr immernoch alles unten ist, und somit wir der nun folgende Script gestartet:

Wenn "Rollo Garage" noch unten ist sind noch alle Rollos unten und somit stößt dieses Script dann alle Fenster an.
Getriggert wird dies mit folgender Einstellung:

Nun ein Blick in meine Google Drive Docs zum finden des Fehlers:

Und hier fällt auf, dass, obwohl das Script nur um 8:30 laufen sollte, es auf einmal nicht nur um 22:30 Uhr hochfährt (hier ist mir noch keine logische Erklärung eingefallen - ich vermute, dass bei Conradconnect intern irgendetwas zurückgesetzt wird), sondern auch noch um 7:00 Uhr das Script mehrfach getriggert wird. Um 7 Uhr lief an beiden Tagen das Rollo Garage hoch, was auch das Script neuerdings dazu motivierte, den Rest anzutriggern.

Meine Schlussfolgerung: Da ich in Conradconnect die letzten Wochen nichts geändert habe und das Script neuerdings getriggert wird, obwohl es nicht getriggert werden sollte, ist am 27.5. irgend ein Update bei Conradconnect eingespielt worden, dass das "Every day at X" zerschossen hat.

Ich habe für mich eine Sicherung eingebaut, dass noch zusätzlich geprüft wird, ob es zwischen 8 und 9 Uhr morgens ist - und hoffe dass die Rollos erstmal um 22:30 unten bleiben.
Hoffe das hilft beim Bugfixing.
Gruß

Kommentare

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Christopher, ich gebe den Fall zur technischen Prüfung an die Kollegen von Conrad Connect weiter.

  • ChristopherChristopher Member

    Hallo nochmal,

    mir sind weitere Probleme aufgefallen:
    1. Zumindest bei den Google Docs Modul klappt der "Trigger once an hour" z.B. nicht - hier bekomme ich alle paar Sekunden einen Trigger bei manchen Scripten. Ein Beispiel sieht man auch in den Logs im 1. Post - hier ist es auch auf 1x pro Stunde gesetzt. wenn das bei dem Google docs Modul kaputt ist, wäre ich nicht überrascht, wenn das ein generelles Problem ist.

    1. Bei manchen "und" und "oder" Operatoren wurden die States "vergessen" und müssen nachgezogen werden. Hier wäre es super, wenn man zumindest eine Mitteilung von CC bekäme, wenn das Script feststellt, dass die States weg sind - immerhin darf man die Scripte ja auch nicht speichern, wenn ein State nicht gesetzt ist. Wo die States vergessen wurden kann ich nicht genau nachvollziehen, es ist ziemlich zufällig auf den ersten Blick
  • ChristopherChristopher Member

    Ich bin nun alle meine Scripte durchgegangen: Bei allen Or-Scripten waren die States zumindest nicht mehr sichtbar - nachdem ich sie nachgetragen habe und gespeichert habe, waren sie auch wieder sichtbar. Die "und" Statements sind scheinbar nicht betroffen.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Christopher, die Technik schaut sich das zügig an. Danke für die Mühe hier.

  • ChristopherChristopher Member

    Alles klar. Noch etwas ist mir aufgefallen - die Scripte, die einen DelaySensor haben scheinen auch defekt zu sein.

  • ChristopherChristopher Member

    Gibt es hierzu Neuigkeiten?

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Christopher, ich habe deine Beobachtung umgehend an die Technik gespielt und warte ebenfalls auf Rückmeldung.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Christopher, könntest du bitte zum Delay-Sensor-Problem weitere Details geben? Welches Projekt ist betroffen (Link zum veröffentlichten Projekt oder Screenshot)? Welche Verzögerungszeit wurde gewählt?

  • ChristopherChristopher Member

    Hallo Christian,
    hier das Projekt https://dashboard.conradconnect.de/projects/public/5ec78e475a275d9a64a6b4a7- aber seltsamerweise ist in der gepublishten Ansicht eine uralte Version - hätte gedacht das aktualisiert sich jedes mal, wenn man etwas ändert bzw. man das Projekt neu speichert?!
    Hier die aktuelle Version als Screenshot:

    State Sensor persistence:
    MakeSensorBetwennValues_1: 7200 Sekunden
    delay_sensor_2: 7200 Sekunden (3000 Sekunden delay)
    between_hours: Permanent_state (gesetzt von 17:00 - 23:00)


    In den Logs ist es sichtbar, dass es wunderbar bis zum 26.5. funktioniert hat, seit dem ist es hin.

    Der Maker-Sensor geht einmal in den Delay-sensor und einmal direkt in das and - hier soll lediglich sichergestellt werden, sollte es mal regenen und dann kommt wieder sie Sonne durch, dass dann das rollo wirklich erst runterfährt, wenn es dunkel ist (also der Make-Sensor entsprechend einen niedrigen Wert ausspuckt.
    Es ist so gewollt, dass es im Log 2x der trigger kommt - da die homematic ip sensoren manchmal nicht beim 1. Mal reagieren kommt der zweite Trigger zur Sicherheit.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Danke, die Techniker lesen mit, @Christopher! Natürlich sollte beim Speichern der letzte Stand des Projekts gespeichert werden.

  • ChristopherChristopher Member

    Hallo Christan,
    es ist nun bald die zweite Woche vorbei, in der meine Heimsteuerung nicht mehr funktioniert, daher wäre es super, wenn du mir mal ein Status rüberwerfen könntest, z.B.

    • bin ich der einzige mit den Problemen? (es beschwert sich ja scheinbar niemand anderes)
    • falls es doch ein Problem gibt, wurde es schon identifiziert?
    • falls das Problem schon identifiziert wurde, wann ist es geplant, dass es gefixt wird?

    Danke und schönes Wochenende!

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Christopher, ich habe gestern Nacht noch die Rückmeldung erhalten, dass der Delay-Sensor ebenso wie der Google-Sheets-Aktor wieder funktionieren. Bitte öffne betroffene Projekte und speichere sie neu ab. Bitte prüfe zudem im Device Manager, dass alle gewünschten Aktoren und Sensoren aktiv sind. Dann gib mir gern noch einmal Bescheid, ob du immer noch Probleme hast, danke.

  • ChristopherChristopher Member

    Hallo Christian,
    die Scripte mit den Delay-Sensoren werden erst heute abend laufen, ich melde mich morgen ob sie nun laufen.

    Da ich noch drei andere Scripte hatte die zum verrecken nicht laufen seit letzter Woche Mittwoch habe ich mich noch etwas tiefer in die entsprechenden Scripte eingebuddelt und hier etwas debugging betrieben und bin auf etwas gestoßen:
    Erstmal hier das Script:

    Die Logdatei zeigt folgendes:

    Die Logdatei ist folgendermaßen eingestellt:
    Solar {{[makerSensorBetweenValues_1].eventValue}} |||
    wolken {{[makerSensorBetweenValues_2].eventValue}} |||
    wolken status {{[makerSensorBetweenValues_2].state}} |||
    Between hours {{[betweenHours_1].state}}

    Was sieht man hier?
    Ich habe zwei MakerSensorBetweenValues, eines mit dem Solarwert (in Watt) gefüllt, der andere mit der Wolkendichte des Himmels (100 = volle Bewölkung)

    Zeile 27: Dies war kurz nach dem Speichern des Scriptes
    ab Zeile 28: Hier lief das Script wieder normal
    Es fällt auf, dass entweder das eine, oder das andere gefüllt ist - ich habe dies bei den anderen Scripten die auch beide Variablen nutzen getstet, und hier besteht das selbe Problem. Also es scheint zu sein, dass es im Moment nur möglich ist eine makerSensorBetweenValues-Variable zu nutzen bzw. dass sie sich gegenseitig überschreiben.

    Nachdem ich in beiden makerSensorBetweenValues den selben "Event Name" eingetragen habe, also diese das selbe Value nutzen, dann zeigt er für beide makerSensorBetweenValues entsprechend den Wert an - somit ist wohl genauer das Problem nicht, dass man zwei makerSensorBetweenValues nutzt, sondern nur, dass beide unterschiedliche Events verwenden. Es sieht so aus, dass der aktuell angezeigt Wert genau jener ist, der als letztes über den Webcall aktulisiert wurde - also überschreiben sich die Werte gegenseitig.

    Hier nochmal als Beispiel aus einem meiner alten Scripte, die aktuell nicht mehr laufen:

    Bis zum 23.5. klappt es wunderbar, am 4.6. um 12 Uhr habe ich nur auf den "test-Button" gedrückt, hier werden ja keine Werte übermittelt - später habe ich dann im Script eingetragen, dass die log-datei immer schreiben soll, nicht nur wenn das Script getriggert wird - und wie erwähnt ist immer nur ein Maker-Wert sichtbar.

    Soviel zu diesem Bug - der in dem Thread als erstes erwähnte Bug "Every day at X" ist scheinbar auch noch nicht gefixt.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Christopher, gebe die Beobachtung selbstverständlich weiter.

  • ChristopherChristopher Member

    Hallo @Christian - ich habe verschiedenes ausprobiert, incl. Delay-Sensor löschen und neu einbauen - funktioniert noch nicht.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Christopher, habe noch einmal nachgehakt.

  • ChristopherChristopher Member

    Hallo Christian,

    gibt es schon Neuigkeiten? Die Bugs sind nun schon seit 2 Wochen online.

    Nochmal die Liste der von mir gefundenen Bugs (mit freundlichen Grüßen an die Testabteilung, falls es sowas gibt)

    1. Trigger: "Every day at X" in den Projekteinstellungen
    2. Limit Trigger to "once an hour" (z.B.)
    3. der verschwundenen States im "or"-Modul
    4. Delay-Sensoren außer Betrieb

    Da alle Bugs gleichzeitig aufgetaucht sind, haben vermutlich auch alle die selbe/ ähnliche Ursache.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Christopher, habe deine Rückmeldungen gestern an die Cheftechniker getragen. Das gilt auch für diese neue Zusammenfassung. Mit Punkt 1 meinst du den "Between hours"-Sensor, richtig?

  • ChristopherChristopher Member

    Hallo @Christian,

    danke fürs Weiterleiten!

    ich meinte dieses Feld hier, wenn man das Projekt abspeichert.

  • Hallo @Christian,

    mir ist aufgefallen, dass noch ein Punkt fehlt auf der Liste, daher habe ich die Liste mal aktualisiert:

    1. Trigger: "Every day at X" in den Projekteinstellungen
    2. Limit Trigger to "once an hour" (z.B.)
    3. der verschwundenen States im "or"-Modul
    4. Delay-Sensoren außer Betrieb
    5. Verwendung von mehr als einer Maker-Variable (values Überschreiben sich gegenseitig)

    Gruß
    Christopher

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.