Ist mein LED-Steuergerät defekt?

IkaronIkaron Member
bearbeitet Juni 2021 in Fehlersuche

Moin,

ich bin dabei mir den Dachboden zu einer Muckibude auszubauen. Nun wollte ich für dir Beleuchtung ein LED Band anbringen. Warm-weiß, Kalt-weiß und gemischt. Das ganze zusätzlich dimmbar. Hab dann auch was gefunden, bestellt und ausprobiert als es da war. So weit so gut! Nun wollte ich das Band ein paar Tage später anbringen und es funktioniert nicht mehr. Das Band blitzt kurz auf bei Stromversorgung, aber dann war's das auch schon. Hat wer ne Idee? Haben geguckt ob das n Wackelkontakt am Stecker ist - nix. Vielleicht die Verbindung von Steuergerät zu LED Band? - nix. Ich bin so n bisschen mit meinem Latein am Ende... Und da das Band relativ billig war, steht natürlich auch nirgends n Hersteller drauf. Amazon kann mir da auch nicht weiterhelfen, obwohl ich da bestellt habe. Die einzige Info die ich hab, ist die Beschriftung des Steuergeräts:

220-240V 50-60Hz
LED 750W IP67

Hat jemand vielleicht schon mal n ähnliches Problem gehabt? Danke schon mal im voraus für die Hilfe.

MFG Maurice

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Ikaron, wenn beim Testlauf alles klappte, muss im Laufe des Verlegens etwas schief gegangen sein. Ein schlechte Löstelle könnte die Ursache sein, falls du selbst gelötet hast. Ansonsten wäre das Netzteil auszutauschen, um es als mögliche Fehlerquelle auszuschließen. Verlinke doch mal das Produkt.

  • IkaronIkaron Member

    Also verlegt hab ich das noch gar nicht, hab das nur noch mal n zweites mal angeschlossen... Ganz normal mit dem angebrachten Steckdosen-Stecker.

    Hier der Link zu dem Produkt:

    https://www.amazon.de/dp/B085NPDZ6K/ref=cm_sw_r_wa_apa_glt_i_ZCXNC9DQ4D8ZG4P50X6H?_encoding=UTF8&psc=1

  • goatygoaty Experte experte

    Schick's zurück und Kauf was von Paulmann oder Philips, das von Amazon sieht mir nach nicht so toller Chinaware aus. Außerdem Vorsicht, das Ding scheint direkt am Netz zu hängen. Vermutlich ist das Vorschaltgerät defekt, wenn sie LEDs noch kurz aufblitzen.
    Für die Qualität zu teuer.

  • IkaronIkaron Member

    Würde ich gern machen, gibt nur zwei Probleme...

    Nr. 1: das Budget ist relativ knapp. Am liebsten würde ich also nur den Controller tauschen.

    Nr. 2: In dem Verdacht auf Wackelkontakt, haben wir ein paar.... Modifikationen an dem wahrscheinlich kaputten Controller vorgenommen... Also wird zurückschicken schwierig

    Könnte man einen entsprechenden Controller einzeln erwerben? Wenn ja wie finde ich raus ob dieser für meine Leiste kompatibel ist?

  • goatygoaty Experte experte

    Laut Foto sieht das nach nicht galvanisch getrennt aus. Pass bitte gut auf.

  • IkaronIkaron Member

    War nichts wildes. Haben lediglich den Stecker getauscht, da dieser sehr billig und wackelig war.

  • goatygoaty Experte experte

    Ohne Messung wie der Anschluss an den LED Strip ist, wird's schwierig einen Ersatz für den LED Treiber zu finden.
    Kann ja fast beliebige Kombination aus Strom und Spannung an dem Strip Anliegen. Mit Multimeter und Labornetzgerät wäre es evtl analysierbar...

  • IkaronIkaron Member

    Hm, sowas hab ich natürlich nicht... Geschweige denn das Wissen wie man sowas macht :/

    Tja, dann werd ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen.

    Es sei denn hier hat noch wer ne Idee :D

  • goatygoaty Experte experte

    Oder ein Bastler in der Nachbarschaft oder repair Cafe kann evtl auch weiterhelfen.
    Ansonsten könnte man ein neues Steuergerät bei Amazon kaufen, falls es das gleiche gibt. Oder bei Alibaba bzw banggod direkt aus China ordern.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.