Wie kann man Powerbank oder Handy mit dem Nabendynamo am Fahrrad laden?

GGPGGP Member
bearbeitet 23. Juni in Akku-Technik

Wie kann man eine Powerbank oder ein Handy mit dem nabendynamo am Fahrrad laden?

Antworten

  • goatygoaty Moderator mod

    Spannung gleichrichten und per Schaltregler auf 5V regeln, müsste gehen. Aber ob's da schon was fertig käufliches gibt weiß ich leider nicht.

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 23. Juni

    Hallo @GGP, schau dir doch mal die Kemo Fahrrad-Laderegler an.

    Erlaubt den Anschluss von Handys, Navis, PDAs, MP3-Playern usw. am Fahrrad-Dynamo. Der Laderegler hat eine USB-A Buchse. Dadurch können viele Ladekabel von diversen Geräten verwendet werden. Ein Ladekabel mit Micro-USB-Stecker liegt bei. Zusätzlich ist dieser Laderegler besonders leistungsstark: Eingangsspannung bis max. 70 V (kann bei Nabendynamos bei sehr hohen Geschwindigkeiten auftreten). Ausgangsleistung: 5 V max. 800 mA (wenn Ihr Dynamo diese Leistung auch schafft, sonst ist der Strom geringer: max. ca. 500 mA).

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.