Wie kann man Powerbank oder Handy mit dem Nabendynamo am Fahrrad laden?

GGPGGP Member
bearbeitet Juni 2021 in Akku-Technik

Wie kann man eine Powerbank oder ein Handy mit dem nabendynamo am Fahrrad laden?

Antworten

  • goatygoaty Moderator mod

    Spannung gleichrichten und per Schaltregler auf 5V regeln, müsste gehen. Aber ob's da schon was fertig käufliches gibt weiß ich leider nicht.

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet Juni 2021

    Hallo @GGP, schau dir doch mal die Kemo Fahrrad-Laderegler an.

    Erlaubt den Anschluss von Handys, Navis, PDAs, MP3-Playern usw. am Fahrrad-Dynamo. Der Laderegler hat eine USB-A Buchse. Dadurch können viele Ladekabel von diversen Geräten verwendet werden. Ein Ladekabel mit Micro-USB-Stecker liegt bei. Zusätzlich ist dieser Laderegler besonders leistungsstark: Eingangsspannung bis max. 70 V (kann bei Nabendynamos bei sehr hohen Geschwindigkeiten auftreten). Ausgangsleistung: 5 V max. 800 mA (wenn Ihr Dynamo diese Leistung auch schafft, sonst ist der Strom geringer: max. ca. 500 mA).

  • MidachsMidachs Member

    Hi,

    zum laden von Powerbänken oder Smartphones am Nabendynamo eignet sich auch eine Neuheit namens Velotor.
    Abhängig von der Geschwindigkeit liefert es eine sehr hohe Ausgangsleistung. Zusätzlich gibt es einen Anschluss für die Fahrradbeleuchtung.

    Viele Grüße,
    Michael

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.