3D Drucker: Raise 3D Pro 2 Plus schaltet sich immer aus

M_RungeM_Runge Member
bearbeitet Juli 2021 in 3D-Druck

Hallo Community, unser Raise 3D Pro 2 Plus Drucker schaltet sich nach 10 Stunden einfach aus. Das Display schaltet sich ebenfalls aus, allerdings bleibt der Drucker selbst (Beleuchtung, Lüfter und divirse Komponenten) an.
Das Display kann man von hinten wieder einschalten und es steht dann folgende Fehlermeldung da, "wurde ein Stromausfall aufgetreten Während des letzten Drucks!" einmalig stehen danach 3 optionen zur Auswahl 1. wiederherstellen 2. Neustart 3. Abbrechen.

Es wäre sehr hilfreich wenn wir eine Erklärung bzw. Tipps zur Beseitigung diesen Fehlers bekommen könnten. Aktuell können wir keinen Druck über 10 Std. ausführen, welches uns bei gewissen Bauteile die Arbeit erschwert.

Vielen Dank

M_Runge

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @M_Runge, ich habe leider online keine Bedienungsanleitung zum Raise 3D Pro 2 Plus finden können. Ich würde dort mal nachschauen, ob die Zeitabschaltung in den Einstellungen deaktiviert werden kann. Zudem wird hier auf der Seite des Herstellers erläutert, wie ein Firmware-Update möglich ist.

  • Marc_ConradMarc_Conrad Moderator moderator

    Pauschal kann der Fehler viele Ursachen haben.
    Ein erkannter Stromausfall klingt nach einem Problem des Netzteiles. (sollte nicht wirklich die Stromquelle selbst diesen verursachen.)
    Sollte dieses ab einer gewissen Wärmeentwicklung kurzzeitig zu wenig Strom liefern, schaltet sich die Firmware in den genannten Modus.
    Dies ist aber nur eines der möglichen Ursachen.
    Der Drucker hat ja sicher noch Garantie? Bevor du jetzt den Drucker über den Conrad Support einschicken musst, versuche mal den Hersteller direkt zu kontaktieren. Die sind sehr nett, allerdings ist der Kontakt auf Englisch. Mit hoher Wahrscheinlichkeit können die sogar direkt helfen, ohne das du auf deinen Drucker eine Zeit lang verzichten musst.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.