Innenthermometer mit WLAN für Fernüberwachung der Raumtemperatur

ElektraElektra Member
bearbeitet 16. Juli in Messen, Steuern, Regeln

Liebe Community, ich habe gestöbert und folgendes Produkt gefunden. Gibt es auch Alternativen?

Uhoo uHoo Smart Raumluftmonitor Messgerät IAQ Luftgütemonitor / Luftqualitätsmesser Weiß

Beste Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 24. Juli Antwort ✓

    Hallo @Elektra, ein Mobile Alerts Gateway kann bis zu 50 Sensoren überwachen, also ja. Das Mobile Alerts Gateway aus dem Starter-Set muss per Netzwerkkabel/Patchkabel (hier bei Bedarf die benötigte Länge über die Filter vorauswählen) an den Router angeschlossen werden. Hier kannst du weitere Techno Line Mobile Alerts MA 10100 Thermosensoren dazu bestellen. Die Oberfläche der App ist etwas geeky, insgesamt aber sehr zuverlässig, berichtet aus eigener Erfahrung. Du kannst auch Warnmeldungen programmieren, etwa, wenn die Temperaturen eine bestimmte Schwelle über- oder unterschreiten.

  • ElektraElektra Member
    Antwort ✓

    Hi Christian, vielen Dank! Das passt ganz gut und ich bestelle mal den Gateway. Schöne Zeit und VG, Elektra

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 2. Juli

    Hallo @Elektra, kannst du bitte dein aktuelles Setup sowie dein Anliegen etwas näher schildern? Geht es primär um smarte Raumklimasteuerung? Welche Geräte gibt es bereits vor Ort (z.B. Heizungsthermostate oder Klimageräte)?

    Ich hatte aufgrund des oben genannten Produkts zunächst angenommen, dass du (auch) die potenzielle Viruslast zum Schutz vor Corona kontrollieren möchtest. Dazu folgender Gedanke:

    Da sich die Viruslast in geschlossenen Räumen indirekt über den Kohlendioxidgehalt bestimmen lässt, wären auch generell alle Geräte einsetzbar, die den CO2-Gehalt in der Raumluft zuverlässig detektieren. Du könntest dir dann mal die CO2-Ampeln anschauen.

    Präzisiere am besten, was du genau suchst, dann können wir genauer helfen.

  • ElektraElektra Member

    Hi Christian, danke für die Rückmeldung. Meine Anfrage gilt v. a. der Fernsteuerung meiner Heizung remote. Ich habe ein Ferienhaus in Griechenland schon mit einer Siemens Temperatur Steuerung Batterie-getrieben, die die Grundtemperatur auch über Winter auf 16 Grad halten soll. Wenn das Ding ausfällt, was mir schon 1 - 2 mal passiert ist, heizt das Ding auch im Sommer einfach weiter, statt sich abzuschalten, wenn die Außentemperatur steigt. Deswegen brauche ich etwas, was mit WLAN verbunden ist, damit ich auch per Ferndiagnose weiß, was passiert. Das einzige, was ich gefunden habe ist dieses Produkte und wollte wissen, ob es weitere im Angebot gibt: Uhoo uHoo Smart Raumluftmonitor Messgerät IAQ Luftgütemonitor / Luftqualitätsmesser Weiß

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Elektra, wenn du lediglich (als Backup zur Kontrolle) die Temperatur via App fernüberwachen willst, gibt es viele Möglichkeiten, je zuverlässiger, desto besser. Alternativ entscheidest du dich für ein zeitgemäßes Smart-Home-System zur Raumklimasteuerung (Homematic IP, tado, Bosch, etc.) inklusive neuer Heizungssteuerung. Dazu müssten wir wissen, was für eine Heizung es ist. Wegen konkreter Vorschläge zur Temperaturüberwachung schauen wir noch mal und melden uns zurück.

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @Elektra

    wie @Christian schon erwähnte stehst Du vor der Qual der Wahl in diesem Fall. Im Prinzip ist dafür jeder Temperatursensor, der seine Daten ins Internet übertragen kann, nutzbar.
    Ich denke allerdings, der Uhoo ist für Deinen Anwendungszweck fast ein bisschen überdimensioniert.
    Da gibt es auch einfachere und damit günstigere Lösungen. Anbei zwei Beispiele von Geräten, die ich Selbst schon genutzt habe:

    • Ein Shelly. Super klein und einfach, sollte allerdings von einem Profi angeschlossen werden.
    • Ein Mobile Alerts Set. Sehr einfach anzuschließen, benötigt aber ein Netzwerkkabel zum Router. Der Vorteil fürs Ferienhaus: Man kann auch andere Sensoren wie zum Beispiel einen Wasser Sensor dazu kaufen. Das wäre vielleicht auch etwas fürs Ferienhaus.

    Wie Christian meinte, könnte man natürlich auch gleich auf eine richtige Smarthome Heizungssteuerung (zum Beispiel von Bosch) gehen. Da müsste man aber dann genau wissen, welche Art der Heizung dort verbaut ist und damit kompatibel ist.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Leo

  • ElektraElektra Member

    Hi Leo,
    danke dir für die guten Information, ich denke das Mobile Alerts Set ist am Anfang passender für uns. Nur noch eine letzte Frage: Wir suchen am Anfang doch erstmal nur eine reine Temperaturüberwachung (Steuerungsfunktion dann evtl später) in den Haus-Zimmern. Kann man an dieses System auch mehrere(!) Funk-Thermometer in z.B 3 oder 4 Zimmer anschließen und so auf dem Smartphone die verschiedenen aktuellen Zimmer Temperaturen abgreifen? Also kann man die Funkthermometer auch einzeln zum Set dazukaufen und erweitern? Vielen Dank und schönes WE. Elektra

  • ElektraElektra Member

    Hi Leo, vielen Dank für Eure Hilfe, jetzt bestelle ich den Gateway. Super Input! LG Elektra

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @Elektra ,
    super, dass Dir die Infos weitergeholfen haben. Du siehst das genau richtig, Mobile Alerts bietet viele Sensoren auch einzeln an und die Basis ist geeignet, nahezu alle Mobile Alerts Sensordaten zu übermitteln. So gibt es beispielsweise auch Tür/Fenstersensoren oder Überschwemmungssensoren. Das bietet sich eventuell auch fürs Ferienhaus an.

    Lg, Leo

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.