Suche LED-Driver/Steckernetzteil GL-1201C-8

PodiePodie Member
bearbeitet 5. Juli in Ich suche dieses Teil

Moin, ich suche für einen Brilliant Deckenfluter G93036/31 ein Ersatz-Steckernetzteil mit der Item No. GL-1201c-8. Dieses Netzteil passt nicht: https://www.brilliant-ag.eu/ersatzteile/transformatoren/8266/ersatzteil-steckernetzteil-led-trafo-finn-olli-neue-version. Laut Auskunft der Firma Brilliant habe ich ein älteres Modell des Deckenfluters und an dem von mir benötigten Netzteil darf kein Kabel sein.

Beste Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 6. Juli Antwort ✓

    Hallo @Podie, wir haben auch noch mal mit dem Hersteller gesprochen. Das alte Netzteil ist weder verfügbar, noch kann der Hersteller Angaben zur Spezifikation machen. Leider kann ich auch anhand der Fotos nicht mehr entnehmen, da an der entscheidenden Stelle unscharf. Das neue Netzteil darf (auch mit Adapter) nicht verwendet werden für den alten Deckenfluter. Du könntest jetzt ggf. noch eine Bastellösung anstreben.

  • goatygoaty Moderator mod
    Antwort ✓

    Knifflig. Es steht nicht explizit "constant current" oder "constant voltage".
    Somit könnte es 800 mA konstantstrom oder 33 Volt konstantspannung sein.

    Ich rate das es 33V konstantspannung ist, ohne Gewähr.

    Auf eBay habe ich so direkt nichts gefunden. Meiner Meinung nach hat da der Hersteller absichtlich ungewöhnliche Werte aufgedruckt um teuer Ersatzgeräte verkaufen zu können.

    Als Bastler würde ich mittels Labornetzgerät ausprobieren , in welchem Strom und Spannungsbereich die Leuchte funktioniert.

    Hilft dir aber vermutlich nichts. Sorry !

  • goatygoaty Moderator mod
    Antwort ✓

    Ah,ok dann ist es ein konstantspannungsnetzteil.
    Eventuell findest du eines mit 32 oder 34 Volt, dürfte dann vermutlich auch gehen.
    Jedenfalls ärgerlich dass die Hersteller sowas machen.

Antworten

  • PodiePodie Member

    Hier noch Details zu meinem defekten Netzteil:
    I/P: 220-240V, 50/60Hz, 0,2 A
    O/P: 0,8 A, DC33V
    Es muss ja nicht das gleiche sein; Hauptsache, die Technik passt.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Podie, mach doch gern mal Fotos. Vielleicht reicht ja der passende Adapter zum gezeigten Netzteil.

  • PodiePodie Member

    Hallo Christian,
    ich habe mal 4 Fotos gemacht. Vielleicht sind die hilfreich. Es gibt zwar solche Netzteile z.B. bei Ebay, jedoch haben die andere technische Daten.


  • PodiePodie Member

    Die Herstellerfirma "Brilliant" hatte ich auch schon erfolglose kontaktiert. Doch nun mein letzter Versuch ...
    Die Spezifikationen von meinem Steckernetzteil - welche auf den Fotos unscharf waren - habe ich mal abgeschrieben, und zwar
    I/P: 220-240V, 50/60Hz, 0,2 A
    O/P: 0,8 A, DC33V
    Bei Ebay habe ich Netzteile mit folgenden Spezifikationen gefunden:

    • Eingang: 220-240V ~ 50Hz, 240V AC Adapter, Ausgang: DC 24V 200mA / 4,8VA
    • Eingang: 220-240V ~ 50Hz, 0,075A 240V AC Adapter, Ausgang: DC 24V 200mA / 4,8VA
    • Eingang: 220-240V ~ 50Hz, 240V AC Adapter, Ausgang: DC 3,5V 400mA / 1,4VA
    • Eingangsspannung: 230V, Ausgangsspannung: 26V DC, 280mA, Leistung: 0 – 5,2VA
    • Eingang: 220-240V ~ 50Hz, 240V AC Adapter, Ausgang: DC 3,5V 400mA / 1,4VA
    • Steckertrafo mit LS-Buchse 24 V 0,83A 20VA
      Ich habe allerdings keine Ahnung, ob ich davon etwas gebrauchen kann. Ein Bastellösung werde ich auf keinen Fall anstreben. Wenn ich hier und heute nicht weiter komme, wird der Deckenfluter entsorgt.
  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Podie, ja, wirklich schade, dass der Hersteller hier keine Lösung anbieten kann. Ich sehe jetzt nur eine Bastellösung. Von daher tut es mir leid.

  • PodiePodie Member

    Hallo Christian,
    ja, das ist wirklich schade. Aber so ist es nun mal in unserer "Wegwerfgesellschaft". Für eine zwei Jahre alte Lampe gibt es keine Ersatzteile mehr. Bei den LEDs war mir das klar, aber bei einem Netzteil .....?
    Trotzdem vielen Dank für Deine Mühe.
    Gruß, Podie

  • goatygoaty Moderator mod

    Ich würde einen befreundeten Bastler bitten eine Selbstbau Lösung zu machen.
    Wegwerfen muss man die Lampe sicher nicht , auch wenn es das Original Netzteil nicht mehr gibt.

  • PodiePodie Member
    bearbeitet 8. Juli

    Ja @goaty, vielleicht. Aber Bastler mit Halbwissen halte ich für nicht ungefährlich. Es gibt LED-Driver mit LS-Buchse online (siehe weiter oben). Doch wie gesagt: Ich habe keine Ahnung, ob ich die nutzen kann. Und einen Kabelbrand (oder Schlimmeres) möchte ich nicht riskieren.

  • PodiePodie Member

    Ich hatte eigentlich gehofft, dass mir jemand hier im Forum sagen kann, ob ich eines von den bei Ebay angebotenen Netzteilen für meinen Deckenfluter benutzen kann. Ich dachte immer, dass ein Trafo nie zu klein sein darf. Zu gross wäre aber kein Problem. Vielleicht liege ich da falsch.

  • goatygoaty Moderator mod
    bearbeitet 10. Juli

    Du brauchst ein Gleichspannungs Netzteil entweder mit konstantstrom (LED Treiber) oder konstantspannung, ja nach Lampe.
    Das müsste auf dem alten Netzteil stehen.
    Dein Foto ist leider nicht scharf genug um es lesen zu können.

  • PodiePodie Member

    Weil man es auf dem Foto nicht lesen kann, habe ich abgeschrieben und gepostet, was auf meinem Netzteil steht.

  • PodiePodie Member

    Es steht noch "Constant Voltage LED Driver" und "tc 80°C / ta 50°C" auf meinem Netzteil.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Podie, Konstantspannung-LED-Treiber mit 33 V findest du hier.

  • PodiePodie Member

    Hallo Christian, die Dinger sehen nach einer Bastellösung für Elektriker aus. Für einen Laien wie mich, der nur ein Ersatz-Netzteil mit LS-Buchse sucht, sieht das wohl nicht aus. Aber trotzdem - VIELEN DANK 😋

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.