Welcher Repeater passt zu FritzBox 3370?

Ein Vodafone Internet Anschluß ist über den Fernsehanschluß eingerichtet, an dem direkt der vodafone TG3442DE angeschlossen ist. An diesem hängt die Fritzbox 3370. Für eine bessere WLAN Versorgung im Haus plane ich einen Repeater anzuschliessen und die Frage wäre, ob es einen passenden Repeater für die bereits bestehende Installation gibt, oder ob es sinnvoll wäre gleich auch die Fritzbox auszutauschen. Wenn ja, gegen welche und welcher Repeater wäre dann der beste?

Beste Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    Antwort ✓

    Hallo @AKN, gemäß dieser Infoseite können alle Repeater zum Einsatz kommen, z.B. die Fritz!Repeater aus dem Hause AVM.

  • fluoridfluorid Member
    Antwort ✓

    Hallo AKN,

    ich sehe da verschiedene Möglichkeiten für Dich:

    1: 2,99/Monat an Vodafone bezahlen oder den Tarif ändern und WLAN in der Kabel Box aktivieren und die 3370 mit Kabel an einen neuen Standort stellen.
    2: Einen neuen, schnelleren Router Kaufen und die alte FritzBox als Repeater nutzen.
    2a) Eine neue Fritzbox kaufen und die alte Box per WLAN als Repeater koppeln (Nachteil: fast Halbierung der Geschwindigkeit am Repeater im Bezug auf die WLAN Verbindungsgeschwindigkeit)
    2b) Einen Router eines anderen Herstellers kaufen. Hierfür ist es aber notwendig, dass der neue Router und die alte Fritzbox (am neuen Standort) mit einem Netzwerkkabel verbunden werden. (Vorteil: Kein Geschwindigkeitsverlust am Repeater)
    Egal was für ein Router, es empfiehlt sich, einen Kabelrouter zu kaufen, da Man dann das Vodafone Modem ggf. in Rente schicken kann. Notwendig ist das aber nicht. Man kann den neuen Router dann auch einfach hinter dem Vodafone Modem betreiben. Hier ein Beispiel für ein Kabelmodem: https://conrad.de/de/p/avm-fritz-box-6660-cable-wlan-router-mit-modem-integriertes-modem-kabel-2-4-ghz-5-ghz-2-4-gbit-s-2228394.html
    3: Einen Fritz Repeater kaufen. Beispiel: https://conrad.de/de/p/avm-fritz-repeater-1200-wlan-repeater-2-4-ghz-5-ghz-2149264.html und als Repeater entweder drahtlos oder mit Kabel an der alten FritzBox betreiben.
    4. Einen Repeater eines anderen Herstellers kaufen, den man analog zu 2b) mit einem Netzwerkkabel an die alte Fritzbox oder die Vodafone Box anschließt.
    Was für Dich nun die Beste Lösung ist hängt davon ab, was Du investieren willst und welche Bedürftnisse an die Geschwindigkit Du hast.

    Liebe Grüße,
    fluorid

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.