Funk-Steckdose mit hoher Leistung (9000 Watt)?

Liebe Community!
Ich bin seit Kurzem stolzer Besitzer von 2 Devialet Phantom Gold Lautsprechern. Jeder der beiden Lautsprecher hat eine Leistung von 4500 Watt. Da die Lautsprecher sich nach längerem Nicht-Gebrauch in den Standby schalten, bzw. zur Reduktion von unnötigem Stromverbrauch habe ich die Lautsprecher an eine 3er Steckdose mit Schalter angeschlossen. Dieser ist aber hinter der TV-Bank schwer zu erreichen. Ich würde deshalb gerne diesen 3er-Stecker mit einer Funkfernbedienung ein- und ausschalten. Die bei Conrad angebotenen Funksteckdosen gehen aber nur bis ca. 3600 Watt . Muss ich eine Funksteckdose finden, die 9000 Watt schalten kann, weil dies der Leistung der beiden Lautsprecher entspricht oder kann ich die mit 3600 Watt verwenden, weil die Schaltleistung und die max. Lautsprecherleistung 2 Paar Schuhe sind? Vielen Dank für Eure Hilfe!

lg
Changchub

Antworten

  • BeachBeach Member

    Moin.
    Steckdosen sind in der Regel mit 16A abgesichert > bei 230V sind das die 3600 Watt.
    Und das meint tatsächlich die maximale Last!!
    Auf Dauer sollte man maximal 2500W aus der Steckdose ziehen.
    Bei mehr als 3600W sollte die Sicherung kommen.
    Falls nicht, wird die Wand warm 🙈

    Grüße

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.