Mehr Infos zur Wetterstation dnt WeatherScreen PRO DNT000008

PatrickGutmannPatrickGutmann Member
bearbeitet 15. Oktober in Messen, Steuern, Regeln

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich interessiere mich für Ihre folgende Wetterstation dnt WeatherScreen PRO

Seit gut zehn Jahren habe ich das Vorgängermodell dieser Station (diese hieß früher mal HP 1000 SE) im Einsatz:
https://www.conrad.de/de/p/renkforce-wh2600-funk-wetterstation-vorhersage-fuer-12-bis-24-stunden-1267654.html

Mit dieser Wetterstation war ich immer stets zufrieden. Seit heute sendet die Wetterstation jedoch keine Daten mehr und ist offenbar nun defekt – was will man nach gut 10 Jahren auch erwarten. Daher würde ich nun das Nachfolgemodell (WeatherScreen PRO) beschaffen, habe aber noch ein paar Fragen an Sie:

  • Kann ich meine vorhandenen Displays (vom Typ Conrad Electronic SE Model no.: HP 1001) der alten Wetterstation auch mit der neuen Station WeatherScreen PRO koppeln?
  • Kann ich meine vorhandenen Innensensoren (vom Typ Conrad Electronic SE Model no.: WH25A) der alten Wetterstation HP 1000 SE auch mit der neuen Station WeatherScreen PRO koppeln?

DANKE für eine Auskunft.

MfG
Patrick Gutmann

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @PatrickGutmann, vielleicht sind nur die Spezialakkus des alten Wetterstation-Außensensors verbraucht, eine Spannungsmessung würde hier ggf. Aufschluss geben. Sensorkompatibilität zwischen verschiedenen Anbietern dürfte aller Wahrscheinlichkeit nicht gegeben sein, ähnlich sieht es bei den Displays aus. Ich kann dieses Conrad Electronic SE Model no.: HP 1001 auch nicht finden.

  • Die "Spezialakkus" des alten Wetterstation-Außensensors sind längst defekt und durch andere Batterien ausgetauscht. Daran liegt es nicht.

  • Hallo @Christian was ist eigentlich mit "Spezialakkus" gemeint? Ich habe ganz normale AA-Batterien drin, die ich zwar alle zwei bis drei Monate tauschen muss, aber sonst passte das.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @PatrickGutmann, speziell ist hier, dass die Akkus 1,5V haben. Die meisten AA-Akkus haben 1,2V.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.