ALBRECHT DR460c verliert WLAN Verbindung

PontifexminorPontifexminor Member
bearbeitet 24. Oktober in Fehlersuche

Ich habe 2 ALBRECHT DR460c Internetradio-Adapter im Gebrauch.
Beide verlieren beim Wiedereinschalten häufig die WLAN-Verbindung. Wenn die Geräte kurz vom Netzteil getrennt werden und danach neu starten, klappt die Verbindung problemlos. Ein Gerät ist nur wenige cm neben einem WLAN Repeater (devolo) positioniert, das andere in einem Raum ohne Repeater. Bei beiden Geräten tritt der Fehler oft auf. Der Router ist ein Speedport W724V von der Deutschen Telekom. Der Fehler tritt bei Passwort-Verbindung ebenso auf wie bei Verbindung via WPS-Taste.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 24. Oktober

    Hallo @Pontifexminor, ich habe mal im Netz nachgeschaut und einige Einträge dazu gefunden, z.B. hier. Ich empfehle, eines der Geräte testweise zurückzusetzen und im Zuge der Neueinrichtung ein Software-Update zu machen, siehe dazu auch hier.

  • Update war keines verfügbar. Zurücksetzen hat auch nichts gebracht. Ich habe eine andere Problemlösung gefunden. Ich habe das Vorgängermodell ALBRECHT DR 460 (ohne "c"), das noch eine LAN-Schnittstelle hat, reaktiviert und per LAN-Kabel mit dem WLAN-Repeater (devolo) verbunden. Das funktioniert bisher einwandfrei. Bleibt also abzuwarten, ob auch andere Kunden mit dem ALBRECHT DR 460c Probleme mit der Verbindungsstabilität haben und der Hersteller irgendwann ein Hardware-Refresh anbieten wird.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.