Ich möchte meine Wohnzimmer-Schrank-Beleuchtung von Halogen auf LED umstellen.

oldie11oldie11 Member
bearbeitet 30. Oktober in Sonstige Themen

Ich hatte 21 Leuchtkörper Halogen mit je 5 W, 12 V 40lm.
Der kleinste LED-Leuchtkörper von 1 W hat schon 100lm. Somit würde das Schranklicht erheblich heller als bei Halogen. Ich denke, dass kann ich nur durch dimmen ausgleichen.
Gibt es LED-Trafos mit Dimmer in einem Bauteil? Oder muss ich außer dem neuen LED-Trafo auch einen LED-Dimmer kaufen? Wenn ich LED-Trafo und zusätzlich LED-Dimmer benötige, wo wird der Dimmer zwischengeschaltet? Zwischen 220 V und Trafo oder zwischen Trafo und 21 Leuchtkörper?

Antworten

  • goatygoaty Moderator mod

    Grundsätzlich muß man bei allen Komponenten (LED, Trafo, etc) wählen zwischen dimmbar und nicht dimmbar.
    Nachträglich ändern kann man das nicht.
    Ich würde wenn möglich auf dimmbar verzichten, da in der Regel teurer und aufwändiger.

    Alternative: Weniger LEDs verbauen.

    Trafos gibt es mit eingebauter Dimmfunktion (z.B. über DALI).
    Aber es gibt auch Trafos die mit einem Phasenab-/anschnitt-Dimmer gedimmt werden können.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.