Überwachungskameras von Imou - Bilder auf mehreren Android Geräten möglich ?

Hallo allerseits,

ich habe seit ein paar tagen eine Bullet 2C von IMOU installiert und diese über WLAN mit meinem Netzwerk verbunden. Alles funktioniert soweit einwandfrei und auch die Alarmmeldungen klappen prima. Ich plane auch noch 3 weitere Kameras zu installieren. Mein Plan ist allerdings, die Videobilder der Kameras (Live) an wenigstens 2 Standorten im Haus mit je einem Android Tablet permanent anzuzeigen. Prinzipiell klappt das auf einem Tablet auch einwandfrei aber sobald ich mich auf dem zweiten Tablet mit demselben Zugang anmelden will lässt die Imou App das zwar zu, meckert aber, weil zwei Anmeldungen parallel aktiv sind.

Muss ich für so ein Vorhaben dann praktisch für jedes Endgerät einen separaten Account anlegen, aber mit den selben Kameras verbinden oder wie löst man sowas am geschicktesten ? Oder empfiehlt es sich in dem Fall eher einen NVR wie den IMOU Wireless Recorder 4 Ch. NVR1104HS-W-S2-CE-imou 4-Kanal Netzwerk-Videorecorder (Artikelnummer 2347861 - TU) zu installieren, die Kamerabilder dort zu "sammeln" und per LAN an den Router zu übermitteln ? Da die App ja bis zu 16 Kameras verwalten kann dachte ich ursprünglich, daß es auch ohne NVR ginge - vielleicht war das ein Denkfehler ?

Auch bin ich noch am rätseln, was den IMOU Cloud Service angeht, da man ja für jede Kamera einen einen Cloud Speicher benötigt, was bei 4 Kameras im günstigsten Fall rund 80€ / Jahr wären. Da wäre dann ein NVR mit entsprechender Festplatte sinniger. Aktuell habe ich noch die kostenlose 30 tage Version des Cloud Service im Einsatz - quasi zu Testzwecken. Angenommen ich buche keinen Cloud Service, sondern wähle einen NVR oder auch eine SD Karte für jede Kamera...kann ich dann von außerhalb z.B. über Handy bei Bedarf Liveaufnahmen sehen ?

Falls die Fragen bissel komisch klingen, bitte ich um Nachsicht...ich bin neu in der Materie. :)
Wäre echt super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Schnurbselus, das müsste sich ein Kollege genauer anschauen.

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @Schnurbselus ,
    ich glaube bei solch spezifischen Fragen solltest Du direkt den Hersteller zu kontaktieren. Die kennen ihr Produkt in - und auswendig und können Dir das bestimmt recht schnell beantworten.
    Lg, Leo

  • Hallo @Christian , ok. Ich habe es zwischenzeitlich geschafft, daß auf beiden Endgeräten die Kamerabilder gleichzeitig laufen, ohne daß die App meckert. ich habe bei IMOU mittels zweiter Email Adresse einen zweiten Account angelegt und vom ersten Account die Kamera mit dem neuen Account geteilt - also sozusagen freigegeben. So funktioniert es unabhängig voneinander. Also schon mal einen Schritt weiter :)

    Offen wäre jetzt nur noch die Frage, ob Cloud Service oder NVR oder SD Karte(n) bei gleichzeitiger Möglichkeit von außerhalb des WLANs über Handy Livebilder sehen zu können. Mal schauen, ob jemand dieses System kennt und mir helfen kann :_9

    Danke schonmal.

  • SchnurbselusSchnurbselus Member
    bearbeitet 29. Oktober

    @leo_s_conrad schrieb:
    Hallo @Schnurbselus ,
    ich glaube bei solch spezifischen Fragen solltest Du direkt den Hersteller zu kontaktieren. Die kennen ihr Produkt in - und auswendig und können Dir das bestimmt recht schnell beantworten.
    Lg, Leo

    Hallo @leo_s_conrad , das war auch mein erster Gedanke. Leider kam von dort bis jetzt keine Antwort, daher hab ich mich mal hierher gewandt, da IMOU Conrad immerhin als Fachhändler für ihre Produkte ausweist.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.