Verpackung von Elektronik-Bauteilen und Umgang mit Nachlieferungen

Hallo zusammen,

ich habe dieses Jahr eine Bestellung, die auch ein paar kleine einzelne Elektronik-Komponenten enthielt, in sehr vielen Paketen enthalten und muss einfach mal fragen, ob ihr das nicht verbessern wollt.

  • Jede dieser Lieferung ist gewiss deutlich teurer als der Inhalt.
  • Jede Lieferung wurde an einem anderen Tag vom Briefträger auf dem Fahrrad zu mir gebracht, wobei ich einmal nicht zuhause war und die einzelne Klemme am nächsten Tag in der Postfiliale abholen durfte. Amazon hat mir unter anderem schon einen verpackten Fahrradschlauch per Briefkasten zugestellt. Bauteile aus China kamen bisher (natürlich nach einigen Wochen) zuverlässig im Briefumschlag bei mir an.
  • Ökologischen ist eure Verpackung eine Katastrophe. Ich finde das wirklich verantwortungslos.

Um fair zu bleiben: Die LEDs wurden nachgeliefert, weil im ursprünglichen größeren Paket die falschen geliefert wurden, aber auch diese konnten aus logistischen Gründen nicht mit der da noch ausstehenden Lieferung der grünen Klemmen zusammengefasst werden. Die grünen Klemmen hätte ich gerne zusammen mit meiner restlichen Bestellung erhalten, aber diese habt ihr nachgeschickt, weil sie erst in ca. 2 Wochen wieder vorrätig gewesen sind. Ich hätte einen gemeinsamen Versand gewählt, wenn dieser zur Auswahl gestanden hätte.

Viele Grüße
rdgu

Kommentare

  • goatygoaty Moderator mod

    Das muß ein Rekord sein ! Wenn auch ein trauriger.

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet 3. November

    Hallo @rdgu, verstehe deinen Hinweis und nehme den Wunsch gern mit. Aufgrund der allgemeinen Lieferverzögerungen bei diversen Warenkategorien senden wir tatsächlich manchmal in mehreren Paketen.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.