VOLTCRAFT VC-11254710: Schwanenhals nicht abnehmbar

FriedolinFriedolin Member
bearbeitet 12. November in Messen, Steuern, Regeln
  1. Der Schwanenhals lässt sich nicht abnehmen.
  2. Die gerändelte Überwurfmutter lässt sich nicht drehen.
  3. Der aufgedruckte Hinweispfeil "Remove" mit Richtung im Uhrzeigersinn ist mir nicht klar.
  4. Kein Hinweis in der Betriebsanleitung.


Quelle: Bedienungsanleitung VOLTCRAFT VC-11254710, S. 8.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Friedolin, scheint mir identisch mit dem VOLTCRAFT VC-11254710 Endoskop. Ich bitte die technische Beratung um Hilfe.

  • Leider auch am 16.11.2021 noch keine Lösung. Vielleicht muss ich das Gerät als Gewährleistungsfall zurück senden.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Friedolin, gib den Kollegen ruhig noch zwei Tage, ansonsten hier alle Infos zu Rücksendungen im Gewährleistungsfall.

  • Hallo @Friedolin, nach einer Prüfung können wir Dir nur folgendes mitteilen. Das abnehmen der Sonde ist ohne weiteres Möglich. Hierzu muss die Drehrichtung mit dem aufgedruckten Pfeil beachtet werden. Dies ist tatsächlich in der Anleitung nicht weiter erläutert.

  • Alles schon x-mal probiert, lässt sich nicht ablösen.
    Wenn man den Stecker festhält und das angeschlossenen Gerät etwas hin und her bewegt, spürt man, dass innen in beide Drehrichtungen ein Anschlag vorhanden sein ist (vielleicht ist da eine Art Zunge eingerastet). Und jetzt?
    Vielleicht passt der Schwanenhals nicht zum Gerät? Konstruktionsfehler?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.