Brushless Antriebsset 1:10 Reely Offroad Combo Windungen (Turns): 9

mattiasmattias Member
bearbeitet 30. März in Frag einen Experten

Vor langem hab eich mir einen Reely Rockhard trucky gekauft mit einem Brushed Motor. Der ist mittlerweile kaputt gegangen. Kann ich den kaputten Motor durch das folgende Set ersetzen?

Brushless Antriebsset 1:10 Reely Offroad Combo Windungen (Turns): 9

https://www.conrad.de/de/p/automodell-brushless-antriebsset-1-10-reely-offroad-combo-windungen-turns-9-1456606.html

Beste Antwort

Antworten

  • Hallo Andreas.

    Vielen Dank für deine Antwort. Gut dann bestellen wir mal und sehen wir wie weit wir kommen.

  • Andreas_ConradAndreas_Conrad Moderator
    bearbeitet 3. April

    Hallo mattias,

    gerne geschehen. Freu mich immer über Feedback ob es geklappt hat oder nicht.

    Liebe Grüß

    Andreas_Conrad

  • Hallo Andreas


    Der Motor ist da und leider schon die erste Niederlage :-). Bei dem Motor ist kein Zahnrad dabei. Und das Zahnrad des alten Motors passt nicht. Bin kein Modelbauer der so was auf Lager hat jetzt muss ich erst mal das richtige suchen. Und nochmals Porto zahlen für die nächste Bestellung. Und nochmals warten.

    Weiß du zufällig welches ich da brauche?

  • Ritzel haben wir nun kurzerhand aufgebohrt.

    Der Motor läuft sauber und ruhig. Allerdings nur wenn er nicht mit dem Getriebe verbunden ist. Ist er fest verbaut zuckelt das Auto nur so vor sich hin. Hm was könnte das nun sein?

  • Hallo mattias,

    entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde. Hab versucht noch nen Kollegen mit ins Boot zu holen. Es scheint als wenn der Motor unter Last nicht genug Power bekommt. Ich komme jetzt nicht direkt aus der Modellbauecke aber denke, das der Fahrtenregler noch defekt sein könnte. Vielleicht ist auch der alte Motor noch fit nur der Fahrtenregler gibt nichts mehr raus. Bevor du jetzt noch mehr bestellst und Porto ohne Ende hast, komme doch bitte in unseren Laden, in deiner Nähe, wenn wir wieder offen haben. Dann testen wir dein Fahrzeug für dich.

    Liebe Grüße und nette Ostern für dich und deine Lieben.

    Andreas_Conrad

  • Hallo Andreas.

    Danke für deine Antwort. Bei dem neuen Motor war doch der Fahrtenregler mit dabei. Ich hatte zuvor ja einen brushed Motor, hatte ich anfangs ja geschrieben. Der Fahrtenregler ist ja bei einem brushed ganz anders als bei einem brushless.

    Denke den Fahrtenregler können wir also ausschliessen. Motor mit angeschlossenem Fahrtenregler läuft ja auch wunderbar.

    Das ganze Fahrzeug hatte ich letztes Jahr an Conrad eingesendet. Ich erhielt das Fahrzeug zurück. Mit dem Kommentar: "Wir können das Fahrzeug leider nicht reparieren, der Motor ist defekt und dieser Motor ist ist nicht mehr verfügbar.

    Das hat mir dann soweit geholfen, dass ich wusste der Motor defekt ist und ich mir einen anderen besorgen muss. Da bin ich dann hier gelandet.

    Aber weiter sind wir jetzt leider nicht. :-(

  • Andreas_ConradAndreas_Conrad Moderator
    bearbeitet 9. April

    Hallo mattias,

    ja das ist jetzt doof gelaufen. Sobald ich im Laden bin, spreche ich mit einem netten Kollegen und dann bekommen wir eine Lösung hin. Wir können ja per privater Nachricht die Mailadressen tauschen. Dann bleiben wir in Verbindung. Der Akku ist aber noch in Ordnung. Nicht das der Akku durch herumliegen einen Schaden hat und bei Last zusammenbricht? Der Fahrtenregler ist auch auf den richtigen Akkutypen eingestellt?

    Liebe Grüße

    Andreas_Conrad

  • Hallo Andreas.

    Der Akku ist noch in Ordnung würde ich sagen. Der alte Motor läuft so wie ich das nun getestet habe auch noch. Nun gut oder schlecht wie auch immer. Auf jeden Fall war dass dann die Falsche Diagnose von Conrad.

    Ich bin auch kein RC experte. Aber was wir nun rausgefunden haben: Wenn wir am Antriebszahnrad mit der Hand drehen läuft soweit alles ganz locker. Wenn ich dann ein Rad hinten festhalte dreht sich das gegenüberliegende und umgekehrt.. So wie es sein sollte bei einem Differential. Wenn ich nun das gleiche mit den vorderen Reifen mache, dann geht das nur einseitig. Halte ich nun das andere von beiden Fest und drehe am Antriebsrad blockiert alles. Meine Vermutung das Vordere Differential ist defekt. Kann ich testen in dem ich nun mal die Antriebswelle von hinten nach vorne ausbaue.

    Wenn meine Vermutung passt dann sollte das Fahrzeug ja fahren zwar ohne allrad aber für einen Test sollte das reichen.

    Kann man das vordere Differential für das Auto noch kaufen?

  • Hallo mattias,

    an das Differential habe ich auch noch gedacht gehabt. Aber da der Wagen ja im Laden war.... Großes entschuldige.

    Ich hoffe hier noch die richtige Teileliste zu dem Fahrzeug gefunden zu haben. Schau mal durch. Manchmal wird dir vom Shop ein äquivalentes Produkt angezeigt, weil es die Artikelnummern so nicht mehr gibt, diese kannst du normalerweise verwenden.

    Liebe Grüße

    Andreas_Conrad

  • Ok test negativ. Auto fährt auch nicht ohne vorderen Antriebsstrang. :-(

    Akku auf den richtigen Akkutypen eingestellt?

    Wie geht das? Ich habe die ganze Anleitung nochmals durch gesehen. Da steht nichts von Akkuspannung einstellen.

    Ich habe 6 x1,2 V also ingesamt 7,2V. Aber dass ich ich das einstellen muss ist mir unbekannt.

  • Hallo mattias,

    anbei der Auszug aus der Anleitung. Dieser Regler ist nicht umstellbar. Mein Fehler.

     Der im Set enthaltene Motor ist nur für den Betrieb mit einem 2zelligen LiPo-Akku (Nennspannung 7,4 V) oder einem 4 - 6zelligen NiMH-Akku (Nennspannung 4,8 - 7,2 V) geeignet. Wenn Sie einen Akku mit mehr Zellen am Fahrtregler anschließen, wird der Fahrtregler und/oder der Motor beschädigt. Verlust der Gewährleistung/Garantie! Wenn Sie einen anderen Motor am Fahrtregler anschließen, der für mehr Zellen geeignet ist, so beachten Sie unbedingt die Turns des Motors, siehe Tabelle. Außerdem müssen Sie den Lüfter auf dem Fahrtregler gegen eine andere Version tauschen, die mit höheren Spannungen arbeiten kann. Bei Nichtbeachtung drohen Schäden am Lüfter und/oder Fahrtregler! Verlust der Gewährleistung/Garantie!


    Liebe Grüße

    Andreas_Conrad

  • Hallo. Ja dann passt das ja. Ich habe 7,2 V von daher alles richtig.

    Die Teileliste hatte ich auch bereits, danke trotzdem.

    Allerdings bin ich nun wieder ratlos. Denn wenn ich nicht weiß was defekt ist kann ich auch nichts tauschen. :-(

  • Hallo nochmals.

    Auch wenn der Akku nur selten verwendet wurde und ich so der Annahme war dass der Akku noch gut sein, und auch Conrad selber keinen Hinweis gegeben hat dass es am Akku liegen müsste, habe ich jetzt zur Sicherheit nachgemessen.

    8,4V unbelastet

    5,3V nur mit Motor

    3,0V mit Motor im Auto

    Das deutet doch auf den Akku hin.

  • Was wäre zu empfehlen 7,2V Nimh oder 7,4V Lipo?

  • Hall mattias,

    wenn ein Akku zu lange liegt, kann eine Tiefenentladung stattfinden. Diese Zerstört den Akku meist gänzlich. LiPo ist oft die beste Wahl. Schnell aufzuladen und hohe Entladeströme.

    Liebe Grüße

    Andreas_Conrad

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.