Worauf ist bei Unterputz Funk Schaltern zu achten ?

User123User123 Member
bearbeitet Dezember 2021 in Smart Home & Gebäudetechnik

Hallo zusammen,

ich würde gerne einen "Funk Schalter Unterputz" (z.b. https://conrad.de/de/p/rs2w-funk-schalter-unterputz-1-kanal-schaltleistung-max-2000-w-reichweite-max-im-freifeld-150-m-1761777.html) hinter meinen Lichtschalter an der Wand anbringen, um das Licht sowohl per Lichtschalter an der Wand zu steuern als auch über eine Funkfernbedienung (z.B. https://conrad.de/de/p/rs2w-funk-fernbedienung-reichweite-max-im-freifeld-150-m-1761761.html).

Ich suche nach Hilfe um zu verstehen worauf ich beim Kauf eines "Funk Schalter Unterputz" achten muss?
Ich würde gerne eine Lampe steuern mit 2 LED lichtern mit jeweils 35W, 230V, 2A. und eine andere Lampe steuern (2ter Lichtschalter) mit 2 Lampen (nicht LED) mit jeweils 60W, 240V.

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus

Antworten

  • goatygoaty Moderator mod

    Als erstes würde ich darauf achten ob das ganze auch vom Platz her in die Unterputz Dose passt. Kann ja ganz schön eng werden da drin.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @User123, wie willst du den klassischen Schalter sowie Unterputz-Funkschalter kombinieren? Beide sollen den Stromfluss unabhängig voneinander steuern?

  • User123User123 Member

    Vielen Dank goaty und Christian für eure Antworten.

    @goaty
    bzgl. dem Platz in der Wand weiß ich bescheid. Dieser ist bei mir vorhanden.

    @Christian
    Der Funkschalter in der ersten URL funktioniert ja so das ich den Stromkreislauf erst an den Unterputz-Funkschalter anschließe und dann an den klassischen Schalter (Weiß hier aber nicht ob es unterschiede gibt, also verschiedene Arten wie der Strom über die Kabel fließt und daher verschiedene Unterputz-Funkschalter benötigt). Idealerweise hätte ich es gerne so, dass ich sowohl per Funk das Licht an und ausmachen kann als auch beim umschalten des klassischen Schalter.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @User123, das dürfte mit RS2W nicht abzubilden sein. Ersetze doch einfach den klassischen Schalter durch eine zusätzlichen RS2W-Funkwand-Taster. Diesen lernst du zusätzlich zur Fernbedienung mit an.

  • User123User123 Member

    Hallo @Christian

    Danke. Habe verstanden wie du es meinst.
    Bei der Variante die du sie erklärt hast, muss ich da beim RS2W Unterputz-Funkschalter auf etwas achten bzgl. der Lampe die damit geschaltet wird? also kann ich problemlos damit die verschiedenen Lampen wie im ersten Post beschrieben schalten, oder muss man da zusätzlich noch auf etwas achten?

    Zur Erklärung wie ich gedacht habe, dass es funktionier hier ein kurzes Youtube Video: https://www.youtube.com/watch?v=TUHKTD81474&t=180s
    Im Video verwendet er https://www.intertechno.at/product-page/itl-230-funk-modul. Ich habe gedacht des RS2W könnte man genauso verwenden. Das Intertechno Modul könnte ich aber so anbringen wie ich es mir gedacht habe, richtig (und dann eine passende Funk Fernbedienung dafür kaufen)?

    Gibt es vor und Nachteile zwischen der Variante a) mit RS2W Unterputz-Funkschalter und b) Intertechno ITL 230?

    Vielen Dank für die Hilfe! Wie du sehen kenne ich mich leider gar nicht aus in diesem Bereich :blush:

  • ChristianChristian Administrator admin

    Du kannst alle gebrauchsüblichen Lampen mit 230V damit schalten. Funktioniert wie Intertechno, hält aber noch mehr Optionen parat, da auch smart steuerbar.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.