TP-Link Steckdose: bricht Verbindung ab nach Umstellung auf Speedport 4

Petra57Petra57 Member
bearbeitet Dezember 2021 in Fehlersuche

Seid wir umgestellt haben von Fritzbox Vodafone auf Speedport 4 Telekom funktionieren die Steckdosen Tp Link nicht mehr.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet Dezember 2021

    Hallo @Petra57, geht es um smarte TP-Link Kasa Zwischenstecker (smart schaltbare Steckdosen)? Da vermute ich, dass das neue WLAN-Passwort über die Kasa-App (oder Tapo) neu eingetragen werden muss, da die Steckdosen sich ja mit dem WLAN verbinden müssen. Oder sprechen wir von Powerline-Adaptern?

  • Petra57Petra57 Member

    Es handelt sich um Tp Link HS 100

  • ChristianChristian Administrator admin
    bearbeitet Dezember 2021

    Hallo @Petra57, ich habe die auch. Dann ist mein Tipp von oben der richtige:

    1. Taste am Gerät 5 Sekunden drücken bis es abwechselnd bernsteinfarben und grün blinkt.
    2. Der Setup-Prozess kann nun neu via App gestartet werden.

    Bei Problemen melde dich am besten mit einem Screenshot der App, man kann hier auch Fotos posten.

  • Petra57Petra57 Member

    Mit Vodafone haben die Steckdosen 2 Jahre problemlos funktioniert erst nach dem umstellen von Fritz Box auf Speedport 4 klappt das nicht mehr

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Petra57, hast du meinen Tipp probiert?

  • Petra57Petra57 Member

    Das haben wir schon alles gemacht ich denke die Steckdosen kommen mit dem schnellen Internet nicht klar.
    Danke für deine Mühe wede wohl direkt von Telekom neue kaufen

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo Petra57, die TP-Link HS 100 sollten auf jeden Fall mit dem neuen Router zusammenarbeiten. Versucht doch mal die Geräte komplett zurückzusetzen. Poste gern einen Screenshot von der Stelle, wo es nicht mehr weitergeht.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.