Voltcraft SEM6000 zählt nicht und der Name kann nicht geändert werden

karl69karl69 Member
bearbeitet 2. Januar in Messen, Steuern, Regeln

Hallo,

Ich habe mir die Woche ein SEM6000 zugelegt. Aktuelle Firmware V1.17, App-Version V4.14.

2 Dinge:

  • zum einen kann ich den Namen nicht ändern, er läßt sich einstellen, aber wenn ich mit ok
    bestätigte bleibt der alte Name

  • das Gerät zählt nicht. Ich bekomme den aktuellen Verbrauch angezeigt, aber in der Energie-Übersicht
    bleiben alle Werte auf 0

Wäre für Hilfe sehr dankbar

Gruss,
Michael Niehren

Getaggt:
«1

Kommentare

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @kari69, ich bitte unsere Technische Kundenberatung um eine Bewertung.

  • Siegfried_ConradSiegfried_Conrad Moderator moderator

    Hallo @kari69, in diesem Fall ist eine Ferndiagnose nicht Möglich. Wir schlagen Dir vor uns dies einzusenden. Für eine Rücksendung findest Du alle Informationen hier.

  • karl69karl69 Member

    Hallo zurück,

    danke für die schnelle Antwort. Ich habe in der Zwischenzeit noch 2 weitere bestellt. Die sollen Montag geliefert
    werden. Ich warte das dann grad noch ab und probiere die auch aus, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht.

    Sind in der aktuellen Firmware irgendwelche Bug's bekannt ? Ich kann mich noch erinnern, dass die App direkt ein
    Firmware-Update vorgeschlagen und dann auch gemacht hat. Weiß aber nicht, ob es vorher ging.

  • tarkas21tarkas21 Member
    bearbeitet Dezember 2021

    Hallo,

    habe seit Heute auch ein SEM6000 und exakt die gleichen Probleme.

    Gerät kam mit Firmware Version 1.16 und habe ein Update auf 1.17 gemacht, mit keiner der beiden Versionen hat die Aufzeichnung des Energieverbrauchs funktioniert. Hab es ohne Erfolg mit zwei unterschiedlichen Android Smartphones (Android 10 und 11) versucht. Symbol für das Gerät lässt sich ändern, der Name nicht.
    Wenn man auf den Reiter Energie wechselt, dauert es immer einen Moment bis die APP wieder reagiert (Kreis Symbol in der Mitte).
    Braucht die APP Berechtigungen für den Speicher um die Daten zu loggen? angefragt hat sie keine.

  • karl69karl69 Member
    bearbeitet Dezember 2021

    So, habe heute die beiden anderen bekommen und auch hier die identischen Probleme.
    Hab die App auf 3 unterschiedlichen Geräten probiert und auch die App in der V4.6 und V4.5.
    Die Fehler bleiben, kann den Namen nicht ändern und auch die Aufzeichnung funktioniert nicht.
    Die neuen haben Firmware V1.16, hab bislang noch kein Update der Firmware gemacht, aber
    mit der Version geht es auch nicht.

    Das scheint mir ein generelles Problem zu sein. Kann mir jemand eine Version der App und eine Version
    der Firmware nennen, die bei ihm funktioniert und gibt es eine Downgrade-Möglichkeit ?

  • ExilbassumerExilbassumer Member
    bearbeitet Dezember 2021

    Hallo,

    mir wurde gestern ein SEM6000 geliefert – das Gerät hat genau dieselben Probleme. Der Name kann nicht geändert werden (seltsamerweise ist der Standardname „Volcraft“ mit fehlendem „t“) und es gibt keine Aufzeichnung der Verbrauchsdaten.

    Firmware ist 1.17, App 4.14.

    Ich habe zusätzlich noch einen älteren SEM6000, den ich im Januar 2020 gekauft hatte. Dieser hat mittlerweile ebenfalls Firmware 1.17 und funktioniert einwandfrei.

    Vielleicht gibt es eine neue Hardware-Revision, mit der die App noch nicht umgehen kann? Leider habe ich die Verpackung des alten und funktionierenden Geräts nicht mehr, denn die Revision steht offenbar nur darauf – in der Nähe des Strichcodes (V8_0921_02 bei mir).

    Oder vielleicht hat „nur“ die aktuelle Charge des SEM6000 einen Fehler?

    Viele Grüße
    Exilbassumer

  • Hallo zusammen,
    gleiches Problem hier. Habe am 21.12. ein dreier Set gekauft.
    Auch hier keine Datensammlung und keine Möglichkeit den Namen zu ändern.
    Leider sind die Kartons dem Weihnachtskehraus zum Opfer gefallen .
    BJTTE ZEITNAH LÖSEN.

    Danke

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @APfeiffer, ich adressiere das Problem mit Prio. Frohe Weihnachten.

  • Ich habe ebenfalls das Problem, das keine Verbrauchsdaten aufgezeichnet werden.
    Ob ich das Gerät zurücksende würde ich davon abhängig machen, ob es sich hier um ein grundsätzliches Problem einer ganzen Charge von Geräten handelt. Denn anscheinend tritt das Problem ja gehäuft auf.

  • Gibt es hier hierzu Neuigkeiten, ich hab ebenfalls ein halbfertiges Produkt bekommen, Name kann nicht geändert werden und es werden keine Daten geloggt. Wenn man die Daten exportiert bekommt man ne Menge Nullen in Excel angezeigt. Ich wollte eigentlich Verbrauchskosten ermitteln.

  • erlanderland Member

    Ich habe seit gestern ein SEM6000 in Betrieb. Geliefert wurde das Teil mit Firmware 1.16.
    Nach Aktualisierung habe ich: Firmware 1.17 und SEM6000 Ver. 4.14
    Verpackungsaufdruck ist: V2_0121_02
    Smartphone mit Android 11.

    Die beschriebenen Fehler treten bei mir nicht auf.
    Das Gerät misst, zeigt Verbrauch und Kosten an. Der Gerätename konnte auch geändert werden.

  • erlanderland Member

    So, nun gibt es bei mir den gleichen Mist, der Gerätename lässt sich nicht ändern, das Gerät hat den Namen Volcraft (ohne 1. t) und der Wechsel zu Energie läuft extrem zäh.
    Was ist passiert?
    Nun, ich hatte 3 weitere Geräte für die Familie bestellt. Diese sind vor ca. 1 Stunde eingetroffen.
    Da war ich natürlich gespannt, also gleich in Betrieb genommen.
    Gegenüber dem um 11:55 von mir kommentiertem Gerät gibt es eine Änderung:
    Verpackungsaufdruck ist --> V8_0921_02.
    Alles andere, Firmware, SEM6000-Version und auch das Smartphone, mit dem ich steuern will, ist gleich

    Fazit: Bei einem Gerät mit Verpackungsaufdruck V2_0121_02 lässt sich der Name ändern und der Wechsel zu Energie flutscht.
    Bei 3 Geräten mit Verpackungsaufdruck V8_0921_02 geht das nicht :-((
    Wenn es hier innerhalb der nächsten 4 Tage keine Lösung gibt, werde ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen müssen.
    Dann gehen die Geräte zurück. Leider!

  • erlanderland Member

    Was ich noch vergessen hatte:

    Das eine funktionierende Gerät mit Aufdruck V2_0121_02 ist ein 'SEM6000 black'.
    Die nicht funktionierenden mit Aufdruck V8_0921_02 sind normal grau (kein black).

  • ChristianChristian Administrator admin

    @erland schrieb:
    Was ich noch vergessen hatte:

    Das eine funktionierende Gerät mit Aufdruck V2_0121_02 ist ein 'SEM6000 black'.
    Die nicht funktionierenden mit Aufdruck V8_0921_02 sind normal grau (kein black).

    Danke für den Hinweis. Die technische Kundenberatung ist informiert.

  • Ralf88Ralf88 Member

    Hallo,
    ich habe 6 SEM6000 im Nov./Dez. 2021 gekauft. Das erste 3er-Set, gekauft im November, funktioniert einwandfrei (Aufdruck V7_0920_02).
    Beim zweiten 3er-Set funktionieren alle drei nicht, sie haben dasselbe Problem: Name "Volcraft" ohne "T" lässt sich nicht ändern und Werte werden nicht aufgezeichnet. Symbol lässt sich ändern. Alle 3 Verpackungen haben den Aufdruck V8_0921_02 und die anderen Angaben sind auch gleich. Da über Rabattaktion gekauft möchte ich diese nicht zurückschicken und teurer neu kaufen. Bitte um eine Lösung (Nacherfüllung). Danke.

  • erlanderland Member

    Hallo Christian,

    ergänzend zu meinem letzten Kommentar vom 31.12.2021 teile ich zusammenfassend mit:

    Die Messgeräte werden von mir eigentlich gebraucht, um Stromverbrauch zu messen, die Messwerte anzuzeigen, auszulesen und zu exportieren. Dabei ist beim Export der Daten auch wichtig, dass die Messgeräte zum Zweck der Dokumentation einen Namen haben, damit die Daten/Messwerte richtig zugeordnet werden können.

    Das Problem ist ja nun, dass 3 Messgeräte mit dem Verpackungsaufdruck V8_0921_02 keine Namensänderung zulassen und die Darstellung der Energiewerte nur sehr zäh ist (lange D-e-n-k-p-a-u-s-e mit Kreis-Symbol in der Mitte). Bei einem Gerät mit dem Verpackungsaufdruck V2_0121_02 ist die Denkpause kürzer und die Namensänderung möglich. Für alle 4 Geräte ist der Datenexport eigentlich nicht möglich ist. Hier bietet die Android-APP für den Export zur Auswahl nur an: a) Google Drive und b) Google Mail (siehe Bild am Ende).

    Ich möchte aber nicht via Internet versenden, schon gar nicht in eine "Google-Wolke", sondern die Daten sollen lokal auf meinen Geräten verbleiben. Deshalb habe ich mich ja für die Bluetooth-Variante des SEM6000 entschieden und nicht für das Modell, welches auch WLAN-Funktion hat.

    Insgesamt bin ich von den Geräten und vor allem der APP enttäuscht. Wegen der vorgenannten Gründe bemängele ich alle 4 Geräte und bin kurz davor, diese alle an Conrad zurück zu senden. Ich habe keine Zeit, den kostenlosen Beta-Tester für Conrad zu spielen. Wenn Conrad alle Probleme im Griff hat und definitiv fehlerfreie Modelle mit dazu verlässlich funktionierender APP ausliefern kann, ist dann ja eine entsprechende Mitteilung an mich möglich und ich kann ggf. neu bestellen.

  • ChristianChristian Administrator admin

    Danke @erland, gebe ich mit Prio weiter!

  • Siegfried_ConradSiegfried_Conrad Moderator moderator

    Hallo , in diesem Fall ist eine Ferndiagnose nicht Möglich. Wir schlagen Dir vor uns dies einzusenden. Für eine Rücksendung findest Du alle Informationen hier.

  • erlanderland Member

    Hallo Siegfried,

    das kann dann ja dauern . . . Diagnosen können sich z_i_e_h_e_n , so was habe ich schon erlebt.

    Da es inzwischen schon eine ganze Reihe von Betroffenen gibt und die Probleme auch schon seit einigen Wochen bekannt sind, mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufe hiermit die Kaufverträge über die betroffenen Voltcraft SEM6000.

    Das Rücksendeetikett/den QR-Code für die Rücksendung habe ich schon, habe also die Retoure bei Conrad bereits angemeldet.

  • UlrichJoUlrichJo Member

    Hallo
    ich habe mir ebenfalls 3 Stück bestellt und alle haben das Problem. Ich habe das dann mal mit einen Apple- Handy ausprobiert und es funktioniert. Beim Suchen mit dem Apple wurde wieder eine neue Firmware geladen. Mit Android funktioniert es damit aber immer noch nicht. Es muss also an der Android-App liegen. Ich hoffe dass schnell eine Update erfolgt sonst muss ich diese auch zurücksenden.

  • erlanderland Member

    Guten Morgen Siegfried_Conrad,
    Guten Morgen Christian,

    inzwischen hat mir Conrad das Eintreffen der Rücksendung der drei SEM6000 bestätigt. Die Rückabwicklung der bereits erfolgten Zahlung wird noch ein paar Tage dauern.
    Wie bereits schon in meinem Kommentar vorgestern angeboten, wiederhole ich hier:
    Wenn Conrad fehlerfreie Modelle ausliefern und eine damit verlässlich funktionierende Android-APP zur Installation im PlayStore bereitstellen kann, ist eine entsprechende Mitteilung an mich möglich und ich kann ggf. neu bestellen.

    Können Sie den Kundenservice entsprechend informieren?

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @erland, das Problem wurde definitiv gemeldet, danke für deine Mühe.

  • APfeifferAPfeiffer Member

    @Christian, @Siegfried_Conrad wieviel Prio muss das Thema denn noch bekommen?
    Sollte sich hier bis Ende der Woche nichts getan haben, gehen die Teile zurück.

  • Heute gab es ein Android Update für die App. Bei mir funktioniert es jetzt.
    Diese Information hätte man hier aber auch einmal mitteilen können, dass es wirklich nur an der App lag und an einem Update gearbeitet wird.

  • erlanderland Member

    Okay, hört sich gut an. Dann könnte ich ja wieder bestellen.
    Funktioniert die neue Android-APP 4.18 jetzt auch mit Modellen, die den Verpackungsaufdruck V8_0921_02 haben?

  • erlanderland Member

    Oder natürlich besser gefragt:
    Funktioniert die neue APP mit allen Voltcraft SEM6000 unabhängig vom Verpackungsauftrag?
    Als Kunde kann man ja nicht ahnen, mit welchem Aufdruck das bestellte Modell ankommt.

  • Mein Gerät hat den Verpackungsaufdruck V8_0921_02 und meine App den Versionsstand 4.18
    Wie gesagt, bei mir funktioniert es jetzt.

  • erlanderland Member

    Hallo Sportsfreund66,

    vielen Dank für die Info.
    Dann werde ich SEM6000 erneut bestellen und nach Inbetriebnahme von meiner Erfahrung berichten.

  • APfeifferAPfeiffer Member

    Also Begeisterung stellt sich bei mir immer noch nicht ein. Nachdem Update der Dosen auf 2.0 schien zwar der Energieverbrauch zustimmen, allerdings Spannung und Strom zeigte nur Müll an. Aber den Namen konnte ich ändern, wenigstens etwas.
    Eine der Dosen wollte ständig die Firmware updaten, schlußendlich dann mit unbekannten Passwort im Nirwana gelandet.
    Nach update der App auf 4.18 wollten dann alle Dosen wieder ein Firmwareupdate mit dem Resultat, dass jetzt alle Dosen wieder auf 1.17 sind. Eine davon wieder im Passwort Nirwana. Anzeigen und Namenwechsel sind dafür jetzt wieder in OK.
    Sollte es die nächste Woche noch irgendwelche Zicken machen, dann erwarte ich mein Geld zurück oder kostenlosen Ersatz der auch funktioniert. Das kommt davon, wenn man irgendwo im Hindukusch programmieren lässt.

  • erlanderland Member

    Ich habe heute die neu bestellten SEM6000 erhalten, in Betrieb genommen und berichte:

    a) von einem Update der Dosen auf 2.0 habe ich nichts gesehen und weiß auch nicht, was das sein soll
    b) das 3er-Set wurde mit Firmware 1.16 geliefert und es fand ein Upgrade auf Firmware 1.17 statt
    c) zur Steuerung der Steckdosen verwende ich ein Smartphone mit Android 11 und aktuellen Updates 12/2021
    d) auf Seite der Software verwende ich die aktuelle Android-App "Voltcraft SEM6000 Version 4.18"

    Alle zuvor von mir festgestellten Mängel treten hier bei mir jetzt nicht mehr auf.
    Die einzige Änderung, die gegenüber der vorherigen Situation vorliegt ist: Update der Android-APP von Version 4.14 auf 4.18.
    Zusammenfassend komme ich zum gleichen Ergebnis wie "Sportsfreund66", die aufgetretenen Fehler sind jetzt nicht mehr festzustellen und ein Hinweis darauf, dass an einem Update gearbeitet wurde, wäre wirklich hilfreich gewesen, weil ich dann abwarten und auf eine Rücksendung der Geräte hätte verzichten können.

    PS Verpackungsaufdruck (zu Serie ? oder Charge ?) ist V8_0921_02

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.