Suche Ladegerät IN: 100 – 240 VAC 0,5 A (max.) OUT: 4.2V 0.5A gesucht

PittijoPittijo Member
bearbeitet Dezember 2021 in Akku-Technik

Hallo,

ich bin sehr unsicher. Ich suche ein solches Ladegerät mit Überladungsschutz. Gibt es das bei Conrad?

Ladegerät IN 100 – 240 VAC 50/60 Hz 0,5 A (max.) OUT 4.2V 0.5A gesucht

Vielen Dank. Pittijo

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @Pittijo, gib uns gern noch weitere Hinweise, gern auch ein Foto. Was soll geladen werden mit welchem Stecker?

  • PittijoPittijo Member

    Vielen Dank für die schnelle Kontaktaufnahme :-)
    Das Gerät ist für ein "Lichtschwert" (Star wars) meines Sohnes. Im Text auf der homepage des Herstellers steht noch: "Dieses intelligente Ladegerät kann verwendet werden, um jeden benutzerdefinierten Säbel mit einem 2,1-mm-Ladeanschluss mit einem 18650-Lithium-Ionen-Akku aufzuladen. Es verfügt über eine Sicherheitsfunktion, um ein Überladen zu verhindern, und eine LED-Statusanzeige, die anzeigt, wann der Akku geladen wird (rot) und wenn er vollständig geladen ist (grün)."

  • goatygoaty Moderator mod

    Es handelt sich vermutlich um ein Ladegerät mit 500mA für eine LiIon Zeile, also mit einem TP4056 Chip.
    Selber basteln ginge oder vielleicht hast Conrad so etwas auch fertig.

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @Pittijo ,
    Dieses Ladegerät würde die Anforderungen erfüllen. Das ist nicht spezialisiert auf diese Art von Akku, aber wenn Du da Lipo/LiIon einstellst und 500mA, dann wird das funktionieren. Etwas simpleres habe ich im Sortiment nicht gefunden. Zum anschließen kannst Du ja das Kabel vom alten Ladegerät abknipsen und mit den Kontakten des Laders verbinden.
    eine simplere Lösung habe ich bei conrad nicht gefunden, aber wie @goaty schon schrieb, google doch mal nach dem oben genannten Chip.

    Lg, Leo

  • PittijoPittijo Member

    Hallo Leo,

    Du sprichst von einem Ladegerät, was die Anforderungen erfüllt. Aber welches meinst du? Ist in deinen Beitrag ein Link hinterlegt?

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @Pittijo ,
    großes sorry! Den Link hatte ich vergessen einzufügen. Hier
    Das Ding schließt man an ein USB Steckernetzteil an. Computer oder Powerbank geht natürlich auch.

    Lg, Leo

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.