Suche Stromstoßschalter 12V für spezielle Anwendung im KfZ

EnTeHDHEnTeHDH Member
bearbeitet Dezember 2021 in Messen, Steuern, Regeln

Hallo zusammen,

ich benötige einen Stromstoßschalter für mein Kfz ( Camper ).
ich habe eine Schaltamartur mit vier Tastern, welcher max. 5mA Schalten kann und bei Tastendruck 12V Durchschleift. Mit diesen 4 Tastern wollte ich 2 Wechselschaltungen parallel mit einem Taster und 3 Schließer mit den übrigen 3Tastern schalten.

Als Verbraucher habe ich auf der Wechselschaltung max. ca. 40W/3,5A

Auf 2 Schließern ca. 20W/1.5A

Auf einem Schließer max. 350W/30A

Ich kann mir gerne etwas zusammenlöten, aber ich schaffe es als Laie nicht mir die richtigen Bauteile für ein Strommstoßrelais, oder gar ein fertiges Produkt zu finden.

Kann mir jemand unter die Arme greifen?

Grüße,
Markus

Beste Antwort

  • goatygoaty Moderator mod
    Antwort ✓

    Du kannst auch auf Lochraster oder Platine (mit kicad entwerfen und bei jlcpcb bestellen) eine eigene fertige Platine machen, ist aber aufwändiger.
    Ich würde die Schaltung von Polin die du verlinkt hast selbst auf Lochraster mit vielfach opamp/ Komparator aufbauen und dahinter dann ggf externe Lastrelais (zweipolig UM) schalten und zwischen plus und minus deiner Lasten schalten (NC ist dann der Normalbetrieb und NO dein spezieller Batteriebetrieb)

Antworten

  • goatygoaty Moderator mod
    bearbeitet Dezember 2021

    Vielleicht eine Skizze/Stromlaufplan zeichnen, weil unter "Schalter mit vier Tastern" kann ich mir nichts richtig vorstellen, @EnTeHDH.

  • EnTeHDHEnTeHDH Member

    Es ist einfach ein “Schalter” im Sinne von eine Schaltarmatur mit 4 Tastern. Du hast vollkommen recht, das ist verwirrend geschrieben und wird korrigiert.

  • EnTeHDHEnTeHDH Member

    Aber damit bekomme ich die Wechselschaltung nicht realisiert, oder?
    Das sind alles nur schließer - irre ich mich?
    Wenn ich 2 Schließer kombiniere (unterschiedlicher Schaltzustand) und einer mal hängt besteht die Gefahr von einem Kurzschluss.

    Bei dem Bausatz schaltet der Taster Masse,richtig?

    Ich finde keine Angabe zur Spule. Wie gesagt darf der Taster wohl nur 5mA schalten.

    Am liebsten wäre es mir, wenn ich ein board zusammenlöten könnte das alles beinhaltet.

    Das Relais dann hinter den Stromstossschalter?

  • goatygoaty Moderator mod
    bearbeitet Dezember 2021

    Wechselschaltung sehe ich bei dir noch nicht wirklich. Da werden normal zwei Wechsler zusammengeschaltet um eine Lampe von zwei Orten zu schalten.
    Du schreibst aber "2 Wechselschaltungen parallel mit einem Taster".
    Also ein Taster schaltet zwei Lasten immer ein/aus ?
    Wobei das ja genau das ist was der Stromstoßschalter macht, oder ?

    Wenn du eine Schaltung selbst entwirfst auf Lochraster oder Platine, kann man z.b. die Anleitung von Polin als Anregung für das Flipflop nehmen.

    Die vier Taster sollten aber alle die Lasten dauerhaft ein-/ausschalten, also nicht momentan solange sie gedrückt werden,ja?

  • EnTeHDHEnTeHDH Member

    Es ist so, dass die Verbraucher bereits geschalten sind. Und zwar über das CAN-Bus System des Fahrzeugs welches sowohl Masse, als auch die 12V+ Versorgung über das Steuergerät schaltet. Ich brauche also einen Schaltzustand, bei welchem die original Verkabelung der Lampen funktioniert (Verbraucher auf COM, “Normalzustand” z.B. auf NC und die neue Stromversorgung über eine andere Batterie an NO.)Jeweils für Masse und Spannung(parallel angesteuert) somit könnte ich mit einem Taster die Lampen von “original” auf meine neue Stromversorgung umstellen.
    Die anderen 3 Taster genügen als Schließer, das ist richtig.

    Ich habe alles schon über ein Relaisblock aufgebaut und es funktioniert auch Problemlos, allerdings nur so lange ich den Taster gedrückt halte.

    Daher könnte ich auch den Weg gehen, nochmal folgendes Modul zwischen zu setzen:

    https://www.pollin.de/p/bausatz-tast-schalt-converter-v1-0-811247

    Wie gesagt wollte ich aber gerne alles auf einer Platine verbauen ( Platzbedingt ) und verstehe nicht, wie ich selbst so ein Strommstossschalter bauen kann.

  • goatygoaty Moderator mod

    Stromstoßschalter ist im Endeffekt ein Flipflop wie in der Anleitung von dem Pollin Bausatz den ich verlinkt hab.

  • goatygoaty Moderator mod

    Das Umschalten deiner Lasten zweipolig von normaler auf externe Batterieversorgung ist eigentlich keine wechselschaltung sondern ein zweipoliger Umschalter. Also ein Relais mit zwei Umschaltern jeweils pro Last.

    Der Bausatz mit dem tastkonverter ist doch genau was du brauchst.

  • EnTeHDHEnTeHDH Member

    @goaty schrieb:

    Der Bausatz mit dem tastkonverter ist doch genau was du brauchst.

    Ja, allerdings habe ich dann 4 Boards, + 5Relais. das sind ne menge Anschlüsse. Ich werde mir wohl die Boards bestellen und alles selbst auf einer Platine zusammenfassen…Schön wäre eine Platine mit allem.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.