Suche Ersatz-Trafo HALOGEN 50-150VA Ausgang 11,6V DC

AWOLFGANGAWOLFGANG Member
bearbeitet Dezember 2021 in Ich suche dieses Teil

HALLO, ICH SUCHE EINEN ERSATZTRAFO FÜR UNSERE HÄNGELAMPE: HALOGEN 50-150VA AUSGANG 11,6V DC NICHT AC

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @AWOLFGANG, mein Kollege wird sich das genauer anschauen. Betrieben werden damit klassische Halogen-Leuchtmittel?

  • HALLO CRISTIAN,
    DANKE FÜR DIE RÜCKMELDUNG. UNSERE LAMPE (HALOGEN) IST SICHERLICH BEKANNT: EIN UMGEDREHTER AN STAHLSEILEN HÄNGENDER "SCHIFFSBAUCH" AUS ALUMINIUM.
    LGW

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @AWOLFGANG ,
    ich glaube, du überschätzt da den Bekanntheitsgrad deiner Lampe etwas, aber wir finden schon etwas für Dich.
    Ein Transformator kann nur Wechselspannung transformieren. Einen "DC-Transformator" kann es also nicht geben. Ich gehe daher davon aus, dass Du ein DC-Netzteil (das unter Anderem einen Transformator enthält) benötigst.
    Dieses Netzteil sollte für Dich passen.

    Noch ein Hinweis: Falls Du die Lampe mit Halogen Leuchtmitteln betreibst und da keine sonstige Elektronik drin ist, so ist das total egal, ob Du AC oder DC fütterst.

    Lg, Leo

  • AWOLFGANGAWOLFGANG Member
    bearbeitet Dezember 2021

    Hallo Leo, (sehr schöner Name - unser Sohn heisst auch so)
    herzlichen Dank für die Nachricht. Der defekte Trafo hat den Ausgang "SEC:11,6VDC, MAX 12,5A 50-150W"; also hatte ich die Hoffnung, nicht das dasselbe Modell, aber ähnlich zu finden. Die Frage ist ob bei dem Trafo, Dein Vorschlag, die offenen Hängestahlseile, stomführend, bei Wechselspannung nicht zum "glühen" beginnen oder sonst gefährlich werden?
    Gerne kann ich Dir ein Fote vom defekten Trafo senden.

    Beste Grüsse und ein vor Allem gesundes und glückliches neues Jahr!

    Wolfgang

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @AWOLFGANG, ein Foto für @leo_s_conrad, kannst du gern direkt hier posten.

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @AWOLFGANG ,
    danke für die Blumen ;-)
    Das von mir verlinkte Modell sollte wunderbar passen (sofern der Formfaktor passt) und das produziert ohnehin DC. Tatsächlich ist es genau andersherum: Du brauchst bei Wechselstrom dünnere Leitungen, als bei Gleichstrom. Das ist auch unter Anderem der Grund, warum unser Stromnetz mit Wechselspannung betrieben wird.

    Lieber Gruß und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Leo

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.