Renkforce RF-100 XL Lüfter defekt

Ich habe vor 2 Monaten den Renkforce RF100 XL als Refurbished gekauft, jetzt nach ca. 70 Betriebsstunden fangen die beiden Axial-Lüfter an laut zu werden.
Der untere, der das extrudierte Filament kühlt, hatte etwas Öl darunter auf dem Blech und er ist, wenn er um 180° gedreht wird (unten nach oben) leise, aber dann würde er von der Düse weg saugen und nicht hinblasen. Richtig eingebaut rattert er anfangs ganz komisch.
Der 2. ist der am Kühlblech am Filement-Förderer, der auch beim loslaufen erst nach ca. 20s einigermaßen ruhig läuft, vorher "krächzt" er ganz wiederlich.
Einzig der Radial-Lüfter läuft noch ruhig.
Meiner Meinung nach ist das ein Garantiefall, wie bekomme ich die Lüfter ersetzt? Umbauen kann ich es selbst.

Antworten

  • Katrin_ConradKatrin_Conrad Administrator admin

    Hallo Martin,
    ich frage gleich mal im Hause nach und melde mich wieder bei Ihnen.
    Viele Grüße
    Katrin

  • Katrin_ConradKatrin_Conrad Administrator admin

    Hallo Martin,
    können Sie mir bitte eine kurze E-Mail mit der Rechnungsnummer an
    [email protected] schicken. Ich melde mich dann wieder mit näheren Infos.
    Viele Grüße
    Katrin

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.