Was benötige ich für ein Partybeleuchtung?

FelixWeFelixWe Member
bearbeitet 9. Januar in Sonstige Themen

Guten Tag,
ich möchte für kommende Veranstaltungen die Beleuchtung selbst bauen, bin auf dem Gebiet allerdings neu und habe daher nicht wirklich Ahnung davon, welche Komponenten im Detail für bestimmte Zwecke benötigt werden (bsw. für UV-Licht/ wechselnde Wellenlängen) oder allgemein die Steuerung/ Programmierung des ganzen. Die Wahl der entsprechenden Versorgung und Verdrahtung ist dabei weniger die Schwierigkeit. Ich würde mich über eine kurze Beratung sehr freuen.
MfG und Danke im voraus.

Antworten

  • ChristianChristian Administrator admin

    Hallo @FelixWe, gib gern schon mal einen Einsatzort oder -anlass an, damit wir uns das besser vorstellen können.

  • FelixWeFelixWe Member

    Hallo Christian, Anlass ist eine Open-Air Musikveranstaltung für ca. 30-70 Personen. Ich würde wie gesagt gerne ein wechselndes Farbspektrum haben und eine Steuerung die es ermöglicht, diesen Wechsel nach belieben zu steuern bzw einzurichten und den Lichtkegel sich in einem bestimmten Bereich bewegen zu lassen.

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @FelixWe ,
    Ich weiß nicht, ob ich Dir ganz folgen kann. Für UV-Licht brauchst Du UV Leuchtmittel. Also sowas hier zum Beispiel. Ein Superleuchtmittel, das die Wellenlänge signifikant verändern kann, ist mir so jetzt nicht bekannt. Da gingen dann nur mehrere/Kombi- Leuchtmittel.

    Du könntest smarte Leuchtmittel kaufen und sie dann per Funk/Infrarot/Wlan (je nach Technologie des Leuchtmittels) ansteuern vom Computer. Geht das in die richtige Richtung? An was für Leuchtmittel dachtest Du?
    Lg, Leo

  • FelixWeFelixWe Member

    Hallo Leo,
    im Idealfall würde ich gerne mehrere Modi einrichten die das Farbspektrum bzw. die Bewegung des Lichtkegels steuern, die dann je nach Wunsch am Gerät abgerufen und gewählt werden können.
    Als Leuchtmittel sind LED's vorgesehen und die Art der Ansteuerung würde ich gerne so wählen, das durch die Übertragung der Signale möglichst keine Störsignale an in der Nähe befindliche Audiokabel/ -geräte abgegeben werden.

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @FelixWe ,
    das selber zu bauen, wird nicht so einfach. Was Du bauen willst, ist ja im Prinzip ein light scanner, oder?

    Lg,Leo

  • goatygoaty Moderator mod

    Ich würde alles zu DMX Bühnenbeleuchtung suchen, und mit einem DMX Controller versuchen zu steuern.

  • FelixWeFelixWe Member

    Hallo @leo_s_conrad ,
    Die Bewegung des Lichtkegels ist auch eher sekundär, wichtig ist mir eigentlich nur das es leuchtet und über die Ansteuerung mehrerer LED's ein Wechsel des Farbspektrums möglich ist. Ich sehe aber die letzten Tage auch immer mehr, dass das für den Anfang vielleicht doch etwas hochgestochen ist.. also doch lieber ein vermehrter Fokus auf die UV-Leuchte ohne viel Schnick-Schnack (ich denke das macht für den Anfang mehr Sinn um reinzukommen als diverse Features und Funktionen abzudecken). In dem Fall brauche ich doch eigentlich nur ein Gehäuse, eine passende Stromversorgung und das entsprechende Leuchtmittel. Oder habe ich etwas wesentliches vergessen?

  • leo_s_conradleo_s_conrad Moderator mod

    Hallo @FelixWe ,

    generell ist Dein Vorhaben natürlich nicht unmöglich, aber sicher mit einiger Arbeit verbunden. Der Tipp von @goaty ist gut. So einen Controller kann man sich beispielsweise auch selber bauen.

    Ich denke, für UV-Licht hast Du soweit alles. Mir fällt noch Installationsmaterial wie Leitung und (Wago) Klemmen ein.

    Lg, Leo

  • goatygoaty Moderator mod

    Oder vielleicht einfach ein paar 'einfache' Komponenten ohne Steuerung aufbauen?
    Schwarzlicht, ein, zwei automatische Lichtorgeln (reagieren auf Rythmus), einen schwenkbaren Scheinwerfer,
    ein bischen Blitzer/Flasher, vielleicht noch so einen Laserprojektor. Das ist sicher nicht einfach ohne Vorkenntnisse.

  • FelixWeFelixWe Member

    Hallo @leo_s_conrad , @goaty ,
    vielen Dank, damit ist mir schon sehr geholfen. Danke für die Hilfe, euch alles gute!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.